Anzeige
Anzeige

Corona: OMR und Drupa abgesagt; D3con und Re:Publica verschoben

13.03.2020 - Wegen des Corona-Virus COVID-19 hat die Hansestadt Hamburg alle Großveranstaltungen abgesagt. Davon betroffen: Die OMR und der Shopware-Community Day, die Re:Publica, die D3con und die Drupa. Die Details und eine Übersicht, was mit den anderen Veranstaltungen passiert.

von Joachim Graf

Nach mehreren Landesregierungen hatte diese Woche auch die Hansestadt Hamburg Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmenden untersagt. Am vergangenen Wochenende hatte Gesundheitsminister Jens Spahn diese Grenze in die Diskussion gebracht. Die Folge: Die davon betroffenen Veranstaltungen D3Con (zuletzt 2.000 Teilnehmer) und die OMR (zuletzt 50.000 Teilnehmer) finden nun doch nicht zum geplanten Termin statt. Bis zuletzt hatten die Veranstalter auf eine Durchführung gehofft, die Risiken wurden allerdings zu hoch. Zuerst hatte die D3con gestern eine Terminverschiebung auf November 2020 kommuniziert. Gestern zog die OMR nach.

Bis zuletzt hatte das OMR-Team um Gründer Philipp Westermeyer darauf gehofft, das OMR Festival wie geplant durchführen zu können. Doch durch die angekündigte Veranstaltungsabsagen auch in Hamburg habe sich die Situation "in kürzester Zeit entscheidend geändert". OMR-Gründer Philipp Westermeyer: "Nach den Ereignissen der letzten Tage müssen wir uns nun endgültig der Realität stellen: Ein OMR Festival, so wie wir es kennen, wird es in diesem Jahr nicht geben können." Gesundheitliche Bedenken gingen vor.

Die Veranstaltung soll nicht nachgeholt werden, sondern fällt aus. Das nächste OMR-Festival ist für den 4. und 5. Mai 2021 geplant. In der Zwischenzeit will man über die (ohnehin ganzjährig bespielte) Website, mit Onlineveranstaltungen und kleineren regionalen Events die Beziehung zu Ausstellern, Sponsoren und Besuchern halten.


Sie wollen über Corona und die Digitalwirtschaft auf dem Laufenden bleiben?
Einfach kostenlos registrieren und kostenlos unseren Newsletter abonnieren

Die Zahl der Digital-, ECommerce- und Onlinemarketing-Veranstaltungen bis Sommer sinkt kontinuierlich, die von uns dokumentierte Liste der Absagen und Verschiebungen wird im Gegenzug immer länger. Unsere Umfrage unter allen Veranstaltern von digital relevanten Events, die gegenwärtig noch nicht abgesagt bzw. verschoben sind, ergab folgenden Stand:
  • Die Dialog Summit erklärt, die Veranstaltung finde wie geplant statt, da die Restriktion nur für die drei kommenden Wochen gelten würden
  • Die K5-Veranstalter erklären uns gegenüber, der ECommerce-Kongress finde unverändert statt






Aktueller Status der Digitalveranstaltungen; Stand 16.3., 18.00 Uhr Uhr

Veranstaltung Terminverschoben auf / neuer Termin
ADC Festival 14.-24. Mai 2020abgesagt
Adobe Summit 23.-24. April 2020Onlinevent
Adworld Experience, Bologna 29. März - 2.April 202003.- 04. September 2020
All Facebook Marketing Conference #AFMC 18.-19. Märzverschoben, Onlineevent
Best of Swiss Award 11.-12.März 202010. Juni 2020
Big Data Paris 2. April 27.-28.Mai 2020
CIOSummit, Wien 31. März-1. April2.-3.Sept.2020
CMCX 10. bis 11. März abgesagt
Collision, Toronto 22.-23.Juni 2020Onlineveranstaltung
Digital Experience Conference DEX by IAB, Zürich 8. April 2020 November 2020
D3con 31. März - 1. April 2020 24.-25.Nov.2020
Deutscher Digital Award DDA, Preisverleihung 23. April 2020 Onlineverleihung
Dialog Summit 25.-26. Mai 2020 unverändert
Didacta 24.-28. März 2020 Alternativtermin wird noch gesucht
Documation Paris 17.-19. März 2020 26.-28. Mai 2020
Drupa 16.-26.Juni 2020 20.-30. April 2021
Deutscher Mediapreis 2020 Verleihung der W&V 12. März30. Juni
ECommerce Day 2020 von Real.de 15. Maiabgesagt
E3 Expo, Los Angeles 9.-11.Juni 2020abgesagt
European Sign Expo, Madrid 24.-27.März verschoben
Facebook F8 5. bis 6. Mai 2020abgesagt -ersetzt durch örtliche Veranstaltungen,
Live-Streams und Videos
Handelskraft Konferenz 19. März 2020Onlineveranstaltung
Hannover Messe Industrie 20.-24.April 202013.-17.Juli 2020
Google I/O 8.-10. Mai 2020abgesagt
Highend 14. Maiabgesagt
hub.berlin/Big-Data.AI 1. und 2. April 202028. - 29.4.2021
International Streaming Summit 2020 18. März 2020 Sommer 2020
Internet World 10. - 11. März 2020 verschoben auf vorr. 2. Halbjahr 2020
JTL-Partner Convention 4.-6. Märzabgesagt
JTL-WMS Roadshow @Home 12. und 13. März 2020abgesagt
K5 25.-27. Mai 2020unverändert
Logimat 10. - 12. Märzabgesagt
Leipziger Buchmesse 12. - 15. Märzabgesagt
Magento Imagine 29. März - 2.April 2020 Onlineevent
MicroFocus Univers 17. bis 19. Märzabgesagt
MIPTV, Cannes 30.März-2. April 12.-15. April 2021
MPV Marketing am Point-of-Purchase, Paris 24.-27.März26.-28. Mai 2020
newTV Kongress, Hamburg 26. Märzabgesagt
Onlinemarketing Konferenz Bielefeld #OMKB 27. März21. August 2020
OMR 12. und 13. Mai 20204. und 5. Mai 2021
Promotion Expo - Fachmesse für Verkaufsförderung, Marketing und Kommunikation, Mailand 16.-18. September 2020
Oxid Commons, Rust 25. Juniabgesagt
Plentymarkets Onlinehändlerkongress 20. und 21. März30. Sept.-1.Oktober 2020
Re:Publica 6.-9. Mai10.-12.August 2020 2020
Salesforce Basecamp Stuttgart 3. März abgesagt, ohne neuen Termin
Salesforce Basecamp Frankfurt und Rhein-Main 18. März abgesagt, ohne neuen Termin
SEO Campixx 12.-13. März 2020findet reduziert statt
Shoptalk Las Vegas 22.-25. März 202014.-17.Sept. 2020
Shopware Community Day 2020, Duisburg 28. Mai 2020abgesagt
SMX München 18.-19.März (verschoben, Onlineevent )
Startme up, Hongkong 22.-23.April 20206.-11.Juli 2020
SXSW, Austin 13. - 22. März 2020abgesagt
TNW The Next Web Amsterdam 18.-19. Juni 20201.-2. Oktober 2020
Twenty2X 17.-19.März23. bis 25. Juni 2020
Utsec 4. März1.-2. September 2020
Veranstaltung ist bislang unverändert zum geplanten Termin vorgesehen
Die Redaktion aktualisiert die Veranstaltungsliste kontinuierlich

Laut Messeportal M+A Expocheck sind weltweit aktuell 780 Veranstaltungen ausgefallen oder abgesagt worden, davon 322 in Asien, 444 in Europa (davon 168 in Deutschland) und 11 in USA.


Virtuelle Konferenz zu Marketing und E-Commerce am 31. März

Garantiert Corona-frei sowie Zeit- und CO2-optimiert findet am 31. März die Virtuelle Konferenz "Erfolgsmodelle für Marketingintegration" des HighText-Verlags statt. Experten und Praktiker zeigen Ihnen, wie die einzelnen Aspekte der Marketingzukunft - von Hyperpersonalisierung bis Machine Learning und von Marketingautomatisierung bis Multikanalmarketing zusammenhängen - und wie Sie die richtigen Schritte in die Zukunft Ihres (ECommerce-)Marketings erfolgreich gehen.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de