Anzeige
Anzeige

20 Jahre Google Deutschland: Unternehmen plaudern aus dem Nähkästchen

21.04.2021 - In der Rubrik '20 Jahre Google Deutschland' des neuen deutschen Google-Blogs, The Keyword Deutschland, erzählen 20 prominente Gastautorinnen und Gastautoren über ihre gemeinsame Arbeit mit Google.

von Valérie Félicité II Wagner-Amougou

Den Auftakt bei The Keyword Deutschland   macht unter anderem Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl , Generaldirektor des Deutschen Museums   , der schildert, wie ein kleines selbstfahrendes Auto namens "Firefly" (=Glühwürmchen) den Weg vom Google-Hauptsitz im Silicon Valley nach München ins Deutsche Museum fand.

Es folgen zudem Beiträge zum Beispiel von:

  • Hans-Ulrich Jörges , Publizist, über das Gedächtnis der Nation: Wie der Stern   , das das ZDF   und YouTube   das größte Zeitzeugenportal Europas ins Leben riefen.

  • Elena Zay und Thorsten Leimbach Fraunhofer IAIS   , das mit der Open-Source-Programmierplattform "Open Roberta" mit Unterstützung von Google   inzwischen mehrere Millionen Kinder und Jugendliche überall auf der Welt für das Programmieren begeistert.

  • Jörg Richert von der Karuna-Sozialgenossenschaft   , der im Rahmen der Google Impact Challenge eine Hilfe-App für obdachlose Straßenkinder und Menschen in Not entwickelte.

  • Bianca Keybach , langjährige Kurdirektorin von Oberstaufen   , über den Deutschlandstart von Street View im Allgäu, mit Laptops, Alphörnern und einer sagenumwobenen Google-Torte.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de