Anzeige
Anzeige

Wann man Nutzer besser über Desktop und wann über Mobile erreicht

 (Bild: Cobe)

14.08.2019 - Der Marketing Intelligence-Anbieter MiQ Digital hat die Mobile- und Desktop-Nutzung über den Tagesverlauf hinweg analysiert. das wiederum lässt interessante Rückschlüsse auf Werbschaltungen zu.

von Christina Rose

Von 13 bis 23 Uhr steigt der Anteil der Mobile-Nutzer von 43 auf 57 Prozent. 6,3 Prozent mehr Unique User sind am Wochenende im Mobile-Bereich zu erreichen. (Grafik: MIQ Digital)

Die Conversion Rate (CVR) und Erreichbarkeit von Unique Usern ist im mobilen Bereich höher als im Desktop-Bereich, da Marketingspezialisten programmatische Werbung nur an hochrelevante Nutzer ausspielen. Mobile hat Desktop in der Relevanz überholt. Dementsprechend muss Werbung die Nutzer besser über Mobile ansprechen, empfiehlt Jens Oberbeck, VP Commercial DACH von MIQ Digital. "Eine spannende Entwicklung ist die abwechselnde Priorisierung von Desktop und Mobile, abhängig vom Wochentag. Unter der Woche erreichen wir Nutzer immer noch erfolgreich über Desktopanzeigen. Da viele Leute am Wochenende nicht arbeiten, ist die Performance über Mobile am Wochenende jedoch besser als auf dem Desktop. Menschen reagieren am Wochenende eher auf Werbereize, da sie entspannter sind und mehr Zeit haben."
Die Conversion Rate und Erreichbarkeit von Unique Usern sind im mobilen Bereich höher. (Grafik: MIQ Digital)

"Im Videobereich sehen wir, dass Werbungtreibende ihre Werbespots nicht länger erstrangig für das Fernsehen herstellen, sondern alle digitalen Kanäle in den Produktionsprozess miteinbeziehen. Das ist eine positive Entwicklung: Marken sollten stärker auf den Aufbau der Brand Awareness über Video setzen, schließlich ist die Effektivität von Videoformaten durch die jahrelange Erfahrung bei TV-Werbung bewiesen. Im Digitalen Advertising sind der US- und UK-Markt dem deutschen Markt um einige Zeit voraus", empfiehlt Oberbeck.

Mehr zum Thema:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de