Anzeige
Anzeige

Neuer BVDW-Leitfaden für Mobile-Strategien verfügbar

 (Bild: Cobe)

09.09.2019 - Die Fokusgruppe Mobile des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) hat den neuen Leitfaden 'Moderne Mobile Nutzererfahrungen' veröffentlicht. Der Leitfaden enthält sieben qualitative Experten-Interviews mit Mobile-Verantwortlichen von Unternehmen wie unter anderem Otto Group, Teambank oder Onvista und zeigt auf, wie die Unternehmen den Ansprüchen ihrer mobilen Nutzer begegnen.

von Christina Rose

Bei den Experten-Interviews kam zum Beispiel heraus, dass Unternehmen neue Technologien primär aus der Perspektive der Sicherheit von Nutzern und der Verbesserung der mobilen Nutzererfahrung und damit dem Geschäftserfolg betrachten. "In den sieben Interviews mit Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen zeigte sich ein Spannungsfeld zwischen stetiger Innovation, wie etwa durch die Entwicklung von Progressive Web Apps oder Augmented Reality Features, und teilweise längeren mobilen Transformationsprozessen", beschreibt Martin Loss (Google), Lableiter der Fokusgruppe Mobile im BVDW . Der online herunterladbare Leitfaden enthält die gebündelten Erkenntnisse von Mobile-Experten, die beschreiben, welche Strategien in ihren jeweiligen Unternehmen zum Geschäftserfolg geführt haben.

Wiederkehrend wurde genannt, dass Unternehmen dem Nutzer keine Möglichkeiten einer bestimmten Mobile-Plattform vorenthalten möchten und auch Nutzern von Webseiten eine möglichst leistungsstarke mobile Seite bieten wollen. Viele Unternehmen starteten breit, also mit einer Android- und iOS-App als auch mit einer Mobile-optimierten Webseite. Erst nach der Betrachtung von Nutzer-Engagements und Verbreitung verschiedener Betriebssysteme und Technologien wurden einzelne Produktlösungen priorisiert, etwa in der Entwicklung weiterer nativer Funktionen, oder im Umkehrschluss depriorisiert.

Grundsätzlich gilt: Je besser die Nutzererfahrung, desto höher der mobile Geschäftserfolg. Schnelle Ladezeiten verringern die Bounce Rate, erhöhen die Verweildauer auf der Seite und führen so zu besseren Conversion-Raten, sagen die Experten.

Mehr zum Thema:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de