Anzeige
Anzeige

Social Media in der B2B-Kommunikation: Endspurt für die Umfrage

20.07.2022 - Sie sind verantwortlich für die B2B-Kommunikation in Ihrem Unternehmen? Machen Sie noch bis zum 12. August mit bei der Umfrage für die 'B2B-Social-Media-Studie 2022'. Alle Teilnehmenden erhalten die Studienergebnisse für ihre Budget- und Strategieplanung vorab.

von Frauke Schobelt

Die bereits zwölfte Ausgabe der "B2B-Social-Media-Studie 2022 - Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle' ist die einzige Langzeitstudie im DACH-Raum, die das Kommunikationsverhalten von Social-Media-Verantwortlichen aus B2B-Unternehmen untersucht. Die branchenübergreifende Studie, die durch den "Ersten Arbeitskreis Social Media in der B2B-Kommunikation"   auf Initiative von Althaller Communication Gesellschaft für Marktkommunikation   durchgeführt wird, befragt bereits seit 2010 B2B-Kommunikationsverantwortliche nach ihrer Social-Media-Nutzung und nach ihren Plänen für die kommenden Jahre. Sie liefert damit wertvolle Erkenntnisse und Orientierung für die B2B-Social-Media-Kommunikation sowie die Budget- und Strategieplanung 2023.

Hier geht es zum Fragebogen   , der in Kooperation mit der Münchener Ludwig-Maximilians-Universität entwickelt wurde. Die Beantwortung nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch.

Die aktuelle Umfrage läuft vom 2. Juni bis 12. August 2022 und befasst sich unter anderem mit folgenden Fragen:

  • Wie haben sich die sozialen Medien im vergangenen Jahr weiterentwickelt?
  • Welche Trends und Entwicklungen zeichnen sich ab?
  • Welche Erwartungen hat die B2B-Community an Social Media?
  • Welche Kanäle sind für welche Zielgruppe relevant? Welche Inhalte erwartet meine Zielgruppe auf welchem Kanal?
  • Welche Rolle spielt die Unternehmenskultur?
  • Welche Rolle hat die Geschäftsleitung in der Kommunikation?
  • Was ist relevant für die nächste Strategie- und Budgetplanungsrunde?

Alle Teilnehmenden erhalten bei Interesse die Ergebnisse kostenlos zugesandt und können an Webinaren teilnehmen, in denen die Studie detailliert vorgestellt wird. ONEtoONE und iBusiness.de begleiten die Studie als Medienpartner und veröffentlichen im Herbst die Ergebnisse.

Über den "Erster Arbeitskreis Social Media in der B2B-Kommunikation": Das Gremium wurde im Sommer 2010 von Jacqueline Althaller, Gründerin der Agentur Althaller Communication ins Leben gerufen, um in regelmäßigen Sitzung durch interne und externe Referenten konkrete Fragestellungen von B2B-Unternehmen zu beantworten. Der Arbeitskreis führt außerdem Umfragen und die Langzeitstudie durch. Zu den Initiatoren gehören Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen - von IT bis Healthcare. Begleitet wird der Arbeitskreis von Vertretern aus Wissenschaft und Forschung. Die Arbeitskreis-Mitglieder können sich zudem in geschützten Bereichen auf der Website sowie in Social-Media-Gruppen auf Xing, Facebook und Twitter austauschen.

Zahlen Sie doch, was Sie wollen!

Holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Schon ab einem Euro im Monat: Einfach den Schieberegler auf den gewünschten Betrag schieben und abschicken. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Als Dankeschön schicken wir Ihnen regelmässig die aktuelle Ausgabe zu.

Mein Beitrag: €/Monat ( €/Jahr)
Mehr zum Thema:
Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001