Anzeige
Anzeige

Schober kauft Business-Suchmaschine zum Lead-Nurturing

07.04.2020 - Die Schober Information Group Deutschland übernimmt die Business-Suchmaschine Bearch. Die Suchmaschine analysiert mittels Künstlicher Intelligenz (KI) große Online-Datenmengen für die Gewinnung von B2B-Neukunden.

von Joachim Graf

Um rund 10.000 zusätzliche digitale Datenpunkte pro Unternehmen ergänzt Bearch   nach Unternehmensangaben das Schober-Datenuniversum. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart, bestehende Kundenverträge laufen unverändert weiter. Im Rahmen der Roadmap soll die vom Mainzer Technologie-Startup Datalovers   und dem KI-Experten Prof. Dr. Peter Gentsch entwickelte Bearch-Technologie weiterentwickelt und in das Schober-Portfolio     integriert werden.

Bearch (aus "Business" und "Search") soll mittels lernfähiger Algorithmen zielgenau potenzielle Kunden, passende Sales- und Kontaktanlässe, Trendthemen und den richtigen Zeitpunkt zur Kontaktaufnahme prognostiziert. Dazu werden Crawler eingesetzt, die öffentlich verfügbare Informationen sammeln und strukturieren. Anhand der bisherigen Bestandskunden eines Auftraggebers erstellt bearch "Musterkunden", dann startet die KI eine automatisierte Erhebung und Klassifizierung aller Unternehmensmerkmale anhand von mehr als 10.000 Datenpunkten wie Branche, Inhalte der Webseiten, Affinität zu digitalen Medien oder genutzte Technologien. So entsteht automatisiert ein individuelles Suchprofil - die Customer-DNA. Über die Erstellung von statistischen Zwillingen können Auftraggeber dann potenzielle Neukunden zielsicher identifizieren ("Lead Prediction"). Im Laufe der Suche optimiert die bearch-KI die Muster der vielversprechendsten Neukunden. Aktuell umfasst die Business-Suchmaschine rund 4,5 Millionen Unternehmen in Deutschland sowie etwa 750.000 Schweizer Firmen.

Zahlen Sie doch, was Sie wollen!

Holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Schon ab einem Euro im Monat: Einfach den Schieberegler auf den gewünschten Betrag schieben und abschicken. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Als Dankeschön schicken wir Ihnen regelmässig die aktuelle Ausgabe zu.

Mein Beitrag: €/Monat ( €/Jahr)
Mehr zum Thema:
Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001