Anzeige
Anzeige

Douglas-Datenexperte: "Data Driven Marketing wird für uns als Omnichannel Anbieter immer relevanter"

 (Bild: Parfümerie Douglas)

02.01.2020 - Am Rande des Adobe CXM Space hat ONEtoONE Jonas Rashedi, Bereichsleiter Data Intelligence & Technologies bei Douglas, zur Bedeutung von Data Driven Marketing, den Umgang mit Datensilos, KI im Marketing und die anstehenden Aufgaben 2020 befragt.

von Frauke Schobelt

Welchen Stellenwert hat Daten Driven Marketing für Douglas? In welchen Bereichen sieht das Unternehmen hier für seine Ziele das größte Potenzial?
Daten Driven Marketing wird für uns als Omnichannel Anbieter immer relevanter. Für uns steht immer der Kunde im Fokus, denn nur wenn wir unsere Maßnahmen gezielt auf den einzelnen Kunden und dessen Bedürfnisse / Interesse ausrichten, können wir alle messbaren Kanäle im Online Marketing, CRM und weitere Maßnahmen darauf ausrichten und diese optimieren.

Douglas-Datenexperte Jonas Rashedi (Bild: Parfümerie Douglas)
Douglas-Datenexperte Jonas Rashedi

Was sind dabei die größten Herausforderungen im Datenmanagement und wie geht Douglas damit um?
Datensilos sind ja ein viel diskutiertes Thema. Viele Abteilungen arbeiten unterschiedlich mit Daten und verwenden diese für ihre individuellen Anwendungsfälle. Wir haben bereits begonnen diese Silos abzubauen und innovative Wege gefunden über alle Abteilungen hinweg zu arbeiten. Die Evaluation im Online Marketing zeigt uns immer wieder, dass es sich lohnt Mehrwerte für den Kunden zu schaffen. Denn nur echte Mehrwerte haben einen Einfluss auf das Kundenverhalten und damit auf den Erfolg des Unternehmens.

Was wünschen Sie sich von Dienstleistern und Softwareherstellern, um diese Aufgaben zu bewältigen?
Flexibilität. Als wachsendes Unternehmen ist es essentiell für uns, sehr schnell auf Kunden- und Marktbedürfnisse zu reagieren. Das Ganze selbstverständlich auf Basis des aktuellen Datenschutzes und Sicherheitsanforderungen.

Welche Rolle spielen bei Douglas neue Technologien wie KI im Marketing?
KI wird für uns eine immer wichtigere Rolle spielen, aktuell nutzen wir "KI" bereits im Performances Marketing und unseren Analysetätigkeiten.

Seit einem Jahr, seit Januar 2019, sind Sie Bereichsleiter Data Intelligence & Marketing Technologies bei Douglas. Was waren in diesem Jahr Ihre wichtigsten Projekte? Und was steht 2020 auf der Agenda?
Die Begleitung des Launches unseres Markplatzes, die Konzeption und Implementierung des neuen Techstacks für unsere neue E-Commerce Plattform sowie der Start unseres neuen Geschäftszweiges Retail Media. Die Vorbereitung für den weiteren Rollout des neuen Techstacks auf alle Länder hat bereits begonnen und wird uns sicherlich auch in 2020 begleiten.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de