Anzeige
Anzeige

Nachhaltigkeit

Buzzbird misst den CO2-Fußabdruck von Influencer-Kampagnen

01.12.2021 - Das Trendthema Nachhaltigkeit erreicht das Influencer Marketing. Die Agentur Buzzbird nutzt ein neues Berechnungsmodell von Media4Planet, mit dem Werbekunden ihre Kampagnen messen und klimaneutraler gestalten können.

von Frauke Schobelt

Ob bei der Produktion von Bildern und Videos, bei der Distribution oder beim Empfang auf verschiedenen Kanälen: Auch Influencer-Kampagnen wirken sich auf den CO2-Fußabdruck von Werbungtreibenden aus. Die Creator-Marketing-Agentur Buzzbird   hat sich deshalb mit den Mediaexperten von Media4Planet   zusammengetan, um erstmals auch für das Influencer Marketing Werbekunden verschiedene Optionen anzubieten, mit denen sie Emissionen reduzieren und kompensieren können.

Mithilfe von CO2PM, dem Berechnungsmodell von Media4Planet, werden die Emissionen der Buzzbird Influencer-Kampagnen berechnet - DSGVO-konform und ohne den Einsatz von Cookies, wie die Unternehmen versichern. "Der CO2PM gibt neben den gängigen Media-KPIs Auskunft zu der Nachhaltigkeit des Mediaplans und weist die pro 1000 Kontakte verursachten Emissionen in Kilogramm aus. Damit wird das Engagement für den Klimaschutz der Medienhäuser transparent und direkt vergleichbar", erklärt Peter Christmann , Geschäftsführer von Media4Planet, die neue Mediakennzahl. Buzzbird ist der erste Partner, der diese Methode nutzt. Agenturchef Andreas Türck ist auch Gründungsmitglied der NGO Orange Ocean   , die sich für den Schutz der Ozeane einsetzt.

Auch rückwirkend lässt sich so der CO2-Fußabdruck von Influencer-Kampagnen messen. Ziel dabei sei es, den CO2-Ausstoß durch die Nutzung erneuerbarer Energien und den Einsatz von Energieeffizienzmaßnahmen zu reduzieren. Anfallende Emissionen, die sich nicht vermeiden lassen, können Unternehmen durch Klimaschutzprojekte in Zusammenarbeit mit ClimatePartner und anderen Anbietern ausgleichen. Auf Wunsch können die Werbekunden das Label "Klimaneutrale Werbung" bei der werblichen Nennung einbinden.

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Mehr zum Thema:
Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Ingo Hofmann
    Ingo Hofmann (Ibexa GmbH)
    Bild: Sebastian Henne
    Sebastian Henne (elbformat content solutions GmbH)

    Digital Experience im B2B Sales Prozess - Die Zukunft der Customer Journey

    Sie erfahren:

    • Wie die Integration von Website, Portal, Shop, Dealroom und CRM die B2B Customer Journey wirklich verändert
    • Wie Sie sicherstellen, dass Ihre Digitale Marke alle Aufgaben erfüllt, die für sämtliche Digitalen Interaktionspunkte nötig sind
    • Wie Sie Ihre Agentur und Ihre IT-Abteilung briefen müssen, damit Technik, Marketing und Vertrieb nahtlos zusammenspielen

    Vortrag im Rahmen der Zukunftskonferenz 2023. Trends für ECommerce, Marketing und digitales Business am 06.12.22, 10:05 Uhr

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de