Anzeige
Anzeige

Videopodcast Brand Safety: "Wer Peanuts bezahlt, der kriegt nur Affen als Agenturen"

23.03.2021 - Hunderte von Millionen Euro jährlich verschwenden deutsche Marketingverantwortliche, weil ihre Werbung falsch oder schlimmer: demokratiefeindlich platziert wird. Media-Legende Thomas Koch im Videopodcast über Algorithmen gläubige Marketer, ignorante Experten, die auf Hate-Seiten inserieren und die Werbebranche ruinierende Billigheimer.

von Joachim Graf

"Die Unternehmern haben die Kontrolle über ihre Mediagelder längst verloren" wirft Media-Legende Thomas Koch den Verantwortlichen vor. Sein Beleg: Zusammen mit dem schweizerischen Werbeanalysten Michael M. Maurantono   veröffentlicht er auf Facebook   wie auf Twitter   , wie Markengeld verbrannt wird und wie durch programmatische Fehl-Ausspielung deutsche Werbung auf Hate-Sites und Fakenews-Portalen geschaltet wird.

Im Videopodcast UNCUT mit ONEtoONE-Herausgeber Joachim Graf schimpfen die beiden über Algorithmenhörigkeit und Raffgier von Teilen der Marketingbranche, werfen einen Blick hinter die Kulissen des Programmatic-Geschäfts und diskutieren darüber, warum Agenturen geschehen lassen, dass durch Schaltungen auf Breitbart, Epochtimes, BearingArms und anderen Seiten das Image ihrer Kunden beschädigt und jede Haltung vernichtet wird.

Viel lustiger als es in der Vorschau aussieht: Der Video-Podcast mit Thomas Koch und Joachim Graf über Brand-Safety und Werbeschaltungen deutscher Markenauf Demokratie feindlichen Onlineangeboten



Außerdem wird enthüllt, wer wirklich dafür verantwortlich ist, dass der Twitter-Account von Thomas Kochs Hund Sir Mortimer   mit knapp 11.000 Abonnenten mehr Follower hat als jeder menschliche deutsche Medienprofi.


Alle UNCUT-Folgen finden Sie übersichtlich zusammengestellt auf ONEtoONE.de/rubriken/videopodcasts  

Zahlen Sie doch, was Sie wollen!

Holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Schon ab einem Euro im Monat: Einfach den Schieberegler auf den gewünschten Betrag schieben und abschicken. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Als Dankeschön schicken wir Ihnen regelmässig die aktuelle Ausgabe zu.

Mein Beitrag: €/Monat ( €/Jahr)
Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001