Anzeige
Anzeige

Twitter testet Live-Shopping mit Walmart

23.11.2021 - In der Cyber Week läuft der erste Test mit dem Handelsriesen. Die 30-minütige Varieté-Show mit Live-Shopping wird von Sänger und Social-Media-Star Jason Derulo moderiert. Auch in Deutschland setzen immer mehr Händler auf das Format.

von Frauke Schobelt

Die Social-Media-Plattform Twitter   baut ihr ECommerce-Angebot mit Live-Shopping aus und setzt damit auf einen weltweiten Trend. Während des Livestreams wird Twitter-NutzerInnen auf der Seite des Live-Events das Shoppable Banner und der Shop Tab angezeigt. Sie können zwischen der Registerkarte "Aktuelles" und der Registerkarte "Shop" wechseln, so dass sie an der Konversation teilnehmen können, während sie sich die Produkte ansehen. Und sie können den Livestream auf der Website des Händlers in einem In-App-Browser weiterverfolgen, damit sie beim Kauf nichts verpassen.

Erster Kunde des shoppingfähigen Livestreams ist der Handelsriese Walmart   , der damit die Cyber Week einleitet. Die 30-minütige Show mit Elektronik, Haushaltswaren, Kleidung, saisonaler Dekoration und Überraschungsgästen wird von Sänger, Tänzer und Social-Media-Star Jason Derulo moderiert. Am Montag, 29. November, können die Menschen über @Walmart zusehen und - bislang nur in den USA - die Produkte auch gleich ordern.

"Twitter bleibt weiterhin eine wichtige Plattform für das Geschäft von Walmart und unsere Kunden", sagt William White , Chief Marketing Officer bei Walmart. "Wir haben uns darauf konzentriert, Neuland im Bereich der Shoppable Livestreams zu betreten und freuen uns, mit dem ersten Livestream-Shopping-Event auf Twitter gemeinsam einen wichtigen Meilenstein zu feiern. Wir treffen unsere Kunden dort, wo sie sind, und machen es ihnen leichter, tolle Angebote einzukaufen und sich durch dynamische, interaktive Erlebnisse inspirieren zu lassen."

Bereits Anfang 2021 hatte Twitter damit begonnen, das Shop-Modul mit ausgewählten Marken zu testen. In den kommenden Wochen soll es weiteren Händlern in den Vereinigten Staaten zur Verfügung gestellt werden. Die Plattform will Händlern zudem eine zentrale Anlaufstelle für die Verwaltung ihres Auftritts bieten und testet neue Features für Händler-Onboarding- und Produktkatalog-Management-Tools über den Twitter Shopping Manager.

In Deutschland bietet unter anderem Otto   auf seiner Plattform neuerdings Live-Shopping   an. Tchibo   arbeitet schon länger mit dem Trendformat (vgl. Pioniermarkt Livestream-Shopping: Was Onlinehändler von China lernen können   ). Am Black Friday, am 26. November, wagt sich außerdem erstmals Möbelhändler XXXLutz   an eine Live-Shopping-Show.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1002