Anzeige
Anzeige

Twitter startet neues Shopping-Format "Product Drops"

09.06.2022 - Besonders für limitierte Produktverkäufe, sogenannte "Drop Sales", ist das neue Feature von Twitter geeignet. Zunächst wird es aber nur in USA mit ausgewählten Kunden getestet.

von Dominik Grollmann

Obwohl auf Twitter   jeden Tag über Produkte und Neueinführungen von Produkten gesprochen wird, gibt es bislang nur wenige Vermarktungsmöglichkeiten dafür. Dies möchte das Unternehmen nun mit dem Format "Product Drops" ändern. Dabei handelt es sich um eine Shopping-Funktion, die es den Käufern ermöglicht, über die für sie wichtigsten Produkteinführungen auf dem Laufenden zu bleiben. Zugleich erlaubt sie Händlern, ihre Zielgruppen bei wichtigen Produkt-News direkt einzubinden. Damit soll Product Drops die bisherigen Twitter Shopping-Formate "Shop Spotlight", "Live Shopping" und "Twitter Shops" ergänzen.

Speziell für limitierte Sonderverkäufe

Twittert ein Händler über einen bevorstehenden Produktlaunch, sehen NutzerInnen unten im Tweet eine Erinnerungsfunktion, den "Remind me"-Button, mit dem sich die NutzerInnen an die entsprechende Markteinführung erinnern lassen. Am Tag des Verkaufsstarts erhalten sie 15 Minuten vor und dann auch zum Zeitpunkt des Verkaufsstarts eine In-App-Benachrichtigung auf dem "Nachrichten"-Tab. So können sie zu den ersten gehören, die auf der Website des Händlers das neue Produkt noch vor allen anderen einkaufen. Bei einem Klick auf die Benachrichtigung wird ein "Shop on website"-Button angezeigt, über den der Artikel auf der Website des Händlers gekauft werden kann.

Damit NutzerInnen auf Twitter vor dem "Remind me"-Klick wissen, wofür sie sich anmelden, öffnet sich bei einem Klick auf den Tweet des Händlers die Seite mit den Produktdetails - ein Vollbildschirm, auf dem alle Informationen zu sehen sind, die für eine fundierte Kaufentscheidung benötigt werden. Dazu gehören der Preis, Bilder, eine Beschreibung des Produkts und ein klickbarer Hashtag, der direkt aufzeigt, was andere KäuferInnen auf Twitter über das Produkt sagen.

Zunächst sind die Product Drops nur in den USA und dort auch nur für iOS-Geräte mit englischer Spracheinstellung verfügbar. Das neue Format wird zunächst mit ausgewählten Partnern getestet, darunter @Dior, @unionlosangeles, @HomeDepot und @Fossil x @JeffStaple.

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Mehr zum Thema:
Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001