Anzeige
Anzeige

Freshworks bringt neue Call Center-Software auf den Markt und eröffnet Rechenzentrum für Freshcaller-Contact-Center in Frankfurt

22.02.2018 - Freshworks, Anbieter von cloudbasierter Unternehmenssoftware bringt sein neues Produkt Freshcaller auf den Markt. Das Cloud-Produkt erlaubt, lokale und gebührenfreie Nummern in über 50 Ländern zu kaufen.

von Joachim Graf

Die Kernfunktionen von Freshcaller sind ein mehrstufiges IVR-System (Interactive Voice Response), proaktive Konfiguration der Rufweiterleitung, geschäftszeitenbasiertes Routing, Callmonitoring in Echtzeit sowie Anrufaufnahmen.

Freshcaller-Konten können einfach in bestehende Freshdesk-Accounts integriert werden. Kundenbetreuer haben damit die Möglichkeit, neben der Kundenkommunikation via E-Mail, Chat oder Social Media auch Telefonanrufe entgegenzunehmen. Anrufe können zusammen mit relevanten Informationen und Aufnahmen in Tickets konvertiert werden. In wenigen Monaten wird zusätzlich die Integration in die CRM-Software Freshsales ermöglicht, was die interne und externe Kommunikation weiter vereinfacht.

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de