Anzeige
Anzeige

Werbeoffensive für amazon.de

20.11.1998 - amazon.com, der weltweit größte Buchvertrieb im Internet, startet parallel zum deutschen Online-Auftritt eine massive Printkampagne.

Mehrere Motive werden in Magazinen wie Stern, Spiegel und Focus geschaltet. Ziel ist es, amazon.com zum Synonym für Online-Buchkauf zu machen. Seitenfüllende Teaser-Headlines sollen auf die Vorteile des Online-Buchkaufs aufmerksam machen. Blättert der Leser um, findet er Informationen zu Auswahl und Services von amazon.com.

Die Kampagne entwickelte FCB/Wilkens Technics in Hamburg.

Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1002