Anzeige
Anzeige

Kinetic verknüpft programmatische DOOH-Kampagnen mit Audio-Werbung auf Streaming-Diensten

15.07.2020 - Kinetic Worldwide, Agenturnetzwerk für Mediaberatung im Bereich Außenwerbung, erweitert sein Digital Out of Home (DOOH)-Angebot ab sofort um aktivierende Audio-Werbung auf dem Smartphone.

von Christina Rose

Werbekunden sollen damit erstmals in die Lage versetzt werden, die Zielgruppen ihrer DOOH-Kampagnen über individualisierbare Audio Ads auf beliebten Musik- und Radio-Plattformen anzusprechen. Die programmatische Ausspielung erfolgt dabei auf Basis von Mobilitätsdaten an den Hotspots der jeweiligen Kernzielgruppe und wird mit einem einheitlichen Targeting über eine zentrale Demand Side Platform gesteuert. Neben der direkten Aktivierung der Konsumenten mit entsprechendem Sound soll die von Kinetic und GroupM AudioXperts entwickelte crossmediale Verknüpfung von DOOH und Audio für Werbetreibende vor allem mehr Effizienz und Wirkung durch die multisensorische Zielgruppenansprache und eine gezielte Steigerung der Werbekontakte über beide Kanäle bringen.

Für die Mediaplanung und Umsetzung der programmatischen DOOH- und Audio-Deals zeichnen Kinetic   und GroupM   verantwortlich.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de