Anzeige
Anzeige

Rechtsanwalt Franz Peter Altemeier wird neuer Leiter Recht im DDV

05.08.2022 - Rechtsanwalt Franz Peter Altemeier, 43, folgt als Leiter Recht und stellvertretender Geschäftsführer des Verbandes auf Hans-Jürgen Schäfer, der nach 30 Jahren beim Deutschen Dialogmarketing Verband in den Ruhestand geht.

von Christina Rose

Altemeier wird seinen Dienst am 1. September 2022 im Berliner Büro des DDV     antreten. Er bringt breite Verbandserfahrung mit, u.a. als Geschäftsführer des Deutschen Anwaltvereins, und hat zuletzt für die FDP-Bundestagsfraktion gearbeitet.

"Wir danken Hans-Jürgen Schäfer für seine jahrzehntelange hervorragende Arbeit. Bereits auf der Mitgliederversammlung hat das Präsidium sein besonderes Engagement gewürdigt, indem es erstmalig einen Mitarbeiter des Verbandes mit der Ehrenmitgliedschaft auszeichnete. Mit Franz Peter Altemeier konnte der DDV einen überaus kompetenten Nachfolger gewinnen, der unseren Mitgliedern weiterhin mit der vertrauten hohen juristischen Expertise und strategischen Kompetenz zur Seite stehen wird. Wir heißen ihn ganz herzlich im Team des DDV willkommen und wünschen ihm einen guten Start in die neuen Aufgaben", sagt DDV-Präsident Patrick Tapp.

Zahlen Sie doch, was Sie wollen!

Holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Schon ab einem Euro im Monat: Einfach den Schieberegler auf den gewünschten Betrag schieben und abschicken. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Als Dankeschön schicken wir Ihnen regelmässig die aktuelle Ausgabe zu.

Mein Beitrag: €/Monat ( €/Jahr)
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001