Anzeige
Anzeige

Umfrage: 5G-Mobilfunk ist Verbrauchern kaum wichtig

27.05.2022 - Für 47 Prozent der Befragten ist der Preis beim Mobilfunktarif am wichtigsten, mehr als ein Viertel achtet vor allem auf den Netzbetreiber.

von Dominik Grollmann

Nur für vier Prozent der deutschen Verbraucher ist der neueste Übertragungsstandard (5G) bei der Wahl ihres Mobilfunktarifs am wichtigsten. Das ergab eine repräsentative Umfrage von YouGov   im Auftrag des Vergleichsportals Check24   . Fast die Hälfte der Befragten (47 Prozent) gab an, dass der Preis bei der Wahl des Mobilfunktarifs am wichtigsten ist. Für mehr als ein Viertel (28 Prozent) ist das Mobilfunknetz der wichtigste Faktor.

Die Entwicklung überrascht insofern, als die Übertragungstechnik bereits 2019 gestartet ist, die Anbieter seither massiv in den Netzausbau investiert haben, es mittlerweile viele 5G-fähige Handys und der Standard vielerorts verfügbar ist. Allerdings sind 5G-Tarife immer noch deutlich teurer als LTE-Tarife. "Diesen Aufpreis sind VerbraucherInnen offensichtlich nicht bereit zu zahlen", hat Check-24-Geschäftsführer Manuel Siekmann beobachtet.

Auffällig: Der Anteil derer, die angeben, dass für sie das Netz am wichtigsten ist, nimmt mit dem Alter zu. Während in der Altersgruppe 18 bis 24 und 25 bis 34 Jahre je 22 Prozent angeben, dass für sie das Netz am wichtigsten bei der Wahl des Mobilfunktarifs ist, steigt der Anteil in der Gruppe 55 Jahre und älter auf 32 Prozent.

Beim Datenvolumen ist das umgekehrt. Während nur acht Prozent in der Gruppe 55 Jahre und älter angeben, dass für sie das Datenvolumen am wichtigsten ist, beträgt der Anteil bei den 18 bis 24- Jährigen 17 Prozent.

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001