Anzeige
Anzeige

Neue Preise bei der Post - voraussichtlich schon ab 1. Juli

 (Bild: DPDHL)

03.06.2019 - Die Deutsche Post hat neue Briefpreise ab dem 1. Juli beantragt. Nach erfolgter Genehmigung sollen diese bis Ende 2021 gültig sein.

von Susanne Fricke

Der Standardbrief bis 20 Gramm soll im Inland von bisher 70 auf 80 Cent erhöht werden. Das Porto für inländische Postkarten soll auf 60 Cent steigen. Auch eine Erhöhung der Preise für den Express-Versand in der Filiale ist geplant.

Die Preiserhöhung muss noch von der Bundesnetzagentur genehmigt werden, die Deutsche Post rechnet allerdings noch mit einer Erhöhung im Juni, sodass die neuen Preise bereits am 1. Juli in Kraft treten könnten.

 (Bild: DPDHL)

www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de