Anzeige
Anzeige

Virtual Minds macht lineare Werbemedien programmatisch buch- und aussteuerbar

21.04.2022 - Der Adtech-Anbieter Virtual Minds bietet mit dem neuen Media Manager eine Medialösung an, die erstmals klassische, lineare Werbemedien nach programmatischen Entscheidungslogiken buch- und aussteuerbar macht.

von Christina Rose

82 Prozent des digitalen Werbevolumens wird bereits programmatisch gebucht und ausgespielt (Quelle: Magna Global, Juni 2021). Damit hat sich das automatisierte, datenbasierte Mediamanagement im Digitalbereich inzwischen als Standardmodus etabliert - mit Folgen für den Bereich der analogen Medien: Neben einer vielfach inkonsistenten Werbe-Experience der Nutzer in den unterschiedlichen Medienwelten im Hinblick auf Werberelevanz, Werbedruck, intelligentes Storytelling etc. zählen auch die steigenden Anforderungen aller Marktseiten - werbetreibende Unternehmen, Agenturen wie Publisher/ Vermarkter - mit Blick auf Planungs-Experience und Steuerungsmöglichkeiten, innovative Mediaprodukte, hochwertige Budget- und Yieldoptimierungen sowie crossmediale Synergieeffekte zu den zentralen Herausforderungen.

Der von den Virtual Minds   Programmatic-Spezialisten Adition Technologies (Adserver und Active Agent DSP), The Adex (DMP) und Yieldlab (SSP) gemeinsam konzipierte und entwickelte 'Media Manager' ist in der ersten Ausbaustufe für eine programmatische Werbevermarktung typischer Broadcast-Medien ("One-to-Many") wie TV, Radio und Kino ausgelegt. Die nahtlos in bestehende Medientechnologie- Systemlandschaften integrierbare Plattform ermöglicht die Bereitstellung sowie Bespielung klassischer, linearer Inventare in Echtzeit ("Realtime Playout") unter Nutzung automatisierter Optimierungslogiken, wie z.B. eines eventbasierten Echtzeitausschluss von Werbekampagnen.

Neben der Inventarisierung des gesamten Broadcaster-Programms (Zuordnung von Werbespots auf Werbeblockebene) übernimmt die Lösung auch die Verantwortung für eine erlösorientierte Optimierung der Werbeblockkomposition. Die in die Plattform integrierte ganzheitliche Yieldoptimierung erlaubt eine parallele Abwicklung von klassischen I/O- und programmatischen Kampagnen, die zunächst per Programmatic Guaranteed Deals, künftig dann auch über Auktionen und Private Marketplaces gehandelt werden können. Das System verarbeitet und liefert relevante Zielgruppen- und Vermarktungskennzahlen wie die Gesamtzuschauer- bzw. -zuhörerzahl und deren Zielgruppenaufteilung für die Planung und stellt die wichtigsten Tracking-Daten für das Kampagnenmanagement in Echtzeit per Dashboard zur Verfügung.

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001