Anzeige
Anzeige

Nach zwanzig Jahren: Mitgründer Drüner verlässt TD Reply

Prof. Dr. Marc Drüner (Bild: TD Reply)
Prof. Dr. Marc Drüner

28.05.2019 - Mitgründer und Namensgeber der der Marketing- und Innovationsberatung TD Reply (ehemals trommsdorff + drüner), Prof. Dr. Marc Drüner verkündet, hat sich nach zwanzig Jahren aus der Unternehmensführung zurückgezogen. Was er nun vorhat:

von Christina Rose

Drüner erkannte früh den Wert von Online-Daten als Geschäftstreiber, entwickelte effektive Nutzungskonzepte und stellte damit die Weichen für die Entwicklung von TD Reply zu einem Spezialisten im datengetriebenen Marketing. Er widmet sich nun universitären Projekten in China. Das Unternehmen wird von Lars-Alexander Mayer und Dr. Lutz Veldman weitergeführt, die ebenfalls in Richtung China blicken.

Prof. Dr. Marc Drüner ist Autor mehrerer wirtschaftswissenschaftlicher Publikationen und seit 2002 Inhaber einer Professur an der Steinbeis-Hochschule. Im Jahre 1999 tat er sich mit Prof. Dr. Volker Trommsdorff und Lars-Alexander Mayer an der TU Berlin zusammen, um die Marketing- und Innovationsberatung trommsdorff + drüner zu gründen. Während der nächsten zwanzig Jahre entwickelte sich TD Reply zu einem Spezialisten auf dem Gebiet des datengetriebenen Marketings. Heute beschäftigt das Unternehmen an seinen Standorten in Berlin, Peking, und München über 100 Mitarbeiter. Als Teil der Reply Digital Experience wurde TD Reply zusammen kürzlich vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) als deutschlandweit umsatzstärkste Internetagentur ausgezeichnet.

Prof. Dr. Drüner hat sich nun aus der Unternehmensführung zurückgezogen, um sich fortan verstärkt dem Aufbau akademischer Zentren in China zu widmen. Dennoch bleibt er TD Reply bei bestimmten Projekten weiterhin erhalten.

China-Expansion und Internationalisierung

Wie der zurücktretende Prof. Dr. Drüner blicken auch die TD Reply-Geschäftsführer in Richtung China. Der chinesische Markt wandele sich immer mehr zum größten Wettbewerbsschauplatz nicht-chinesischer Unternehmen - immer mehr internationale Player wollen China erobern. TD Reply differenziere sich durch seine China-Expertise und hat schon seit 2010 einen Standort in Peking aufgebaut. Diese Marschrichtung will TD Reply in den nächsten Jahren mit neuen Lösungen und Produkten, die sich auf China spezialisieren, stärker forcieren.

www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de