Anzeige
Anzeige

Marketing Services in Hamburg

07.02.2000 - Mit der Marketing Services 2000, internationale Fachmesse für Werbung und Marketing, wird Hamburg vom 10. bis zum 13. Mai zur "Hansestadt des Marketing".

Die Messe informiert über Trends der Branche, von klassischer Werbung über Event- und Online-Marketing bis hin zum Dialogmarketing. Die Marketing Services profitiert von der räumlichen und zeitlichen Nähe zum hamburger dialog, einem Kongress, der Vertreter aus der Medien- und Werbewirtschaft am 8. und 9. Mai zur Diskussion ruft.

Bisher richtete Frankfurt am Main alle zwei Jahre die Marketing Services aus, ab sofort findet die Messe im jährlichen Wechsel in Frankfurt und Hamburg statt. Die Messe Frankfurt Ausstellungen GmbH (MFA), eine Tochter der Messe Frankfurt, ist erstmals Gastveranstalter bei der Hamburg Messe und Congress GmbH. "Hamburg als eine der wichtigsten Medienmetropolen ist ein optimaler Standort für die Marketing Services", so Thomas Schütz, Geschäftsführer der MFA.

Laut MFA haben bereits fast 400 Unternehmen und Dienstleister aus allen Bereichen des Marketing ihre Messeteilnahme verbindlich zugesagt, erwartet werden insgesamt rund 500 Aussteller. Die MFA rechnet mit rund 10.000 Fachbesuchern. In sechs Hallen erwartet die Besucher auf einer Ausstellungsfläche von etwa 20.000 Quadratmetern ein Marketing-Mix aus zehn Bereichen, zu denen integrierte Kommunikation ebenso gehört wie Druck- und Verpackungstechnik, Werbeartikel, Marketing am Point of Sale, visuelle Kommunikation mit Multimedia oder Eventmarketing. Thematische Schwerpunkte sind in diesem Jahr Media, Eventmarketing, Außenwerbung und Messen.

Während die Aussteller praktische Lösungen anbieten, sorgen Fachvorträge, Kongresse, Sonderschauen und Awards auf der Marketing Services für die theoretische Wissensvermittlung und anregende Unterhaltung. Im publikumsoffenen Media Forum werden während der gesamten Messedauer Vorträge zu verschiedenen Themen abgehalten. Der Kongress Internet/Online-Werbung am 11. Mai will der Frage nachgehen, was die wachstumsstarke Online-Werbung außer guten Response-Quoten noch erreichen kann. Am 13. Mai um 10.30 Uhr sollte man den Vortrag zum Thema "Direktmarketing" keinesfalls versäumen. Professor Dr. Siegfried Vögele, DM-Papst in Deutschland, wird in einem Seminar der Frage nachgehen, ob und wie man Direktmarketing-Maßnahmen am besten mit klassischen Werbekonzepten verknüpft. Sonderschauen gibt es zu den Themen Verpackung oder Außenwerbung und sogar Kunst: Im Digital Art Museum geht es um Kunst rund um den Computer. Parallel zur Marketing Services findet die 3. Display Fachmesse für P.O.S.-Marketing statt. Am 11. Mai werden dann mit dem Superstar 99 die besten Displays am POS gekürt. Denn die Marketing Services soll nicht nur umfassend informieren, sondern auch Spaß machen.

Diskussion:
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de