Anzeige
Anzeige

FAANG: Energieverbrauch der fünf Tech-Giganten steigt erheblich

10.06.2022 - Laut einer Untersuchung von Karma Metrix ist der Energieverbrauch von Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google in den letzten drei Jahren um 198 Prozent gestiegen - damit verbrauchen die fünf Tech-Giganten mehr Energie als Portugal und Griechenland.

von Frauke Schobelt

Wäre das Internet ein Land, würde es nach Angaben des Global Carbon Project   bei den CO2-Emissionen weltweit an vierter Stelle stehen. Zu dieser Bilanz tragen maßgeblich die fünf Tech-Giganten Facebook (Meta)   , Amazon   , Apple   , Netflix   und Google   (FAANG) bei, wie eine Nachhaltigkeitsstudie   von Karma Metrix   zeigt. Für jeden der untersuchten Tech-Giganten wurden die in den letzten drei Jahren veröffentlichten ESG-Nachhaltigkeitsberichte analysiert, um Daten und Erkenntnisse über Energieverbrauch und CO2-Emissionen zu gewinnen.

Laut der Analyse stoßen die FAANG-Unternehmen 98,7 Millionen Tonnen CO2 aus, mehr als die gesamte Tschechische Republik (92,1 Millionen) in einem Jahr. Der Gesamtanstieg der Gesamtemissionen von 2018 bis 2020 beträgt demnach 17 Prozent. Bei einigen dieser Technologieunternehmen gebe es jedoch Anzeichen einer CO2-Reduzierung, dank der zunehmenden Effizienz der Rechenzentren und der Nutzung erneuerbarer Energien.

An Energie verbrauchten die fünf Unternehmen 49,7 Millionen MWh , fast so viel wie Rumänien (50 Millionen) und mehr als Portugal und Griechenland. Von 2018 bis 2020 verdreifacht sich der jährliche Energieverbrauch der fünf Tech-Giganten von 16,6 auf 49,7 Millionen MWh.

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001