Anzeige
Anzeige

Deutsche Post bleibt Logistikpartner des DFB

DHL und DFB verlängern ihre Partnerschaft. (Bild: DHL)
DHL und DFB verlängern ihre Partnerschaft.

17.06.2019 - Der Fußball-Bund und die Post haben den seit 2009 bestehenden Vertrag erneut verlängert. Die Kooperation umfasst unter anderem Weltmeisterschaft der Frauen und die Europameisterschaft der Herren.

von Frauke Schobelt

Die Deutsche Post und der Deutsche Fußball Bund (DFB) setzen ihre Partnerschaft fort. Die Kooperation umfasst unter anderem die laufende Weltmeisterschaft der DFB-Frauen in Frankreich sowie die Europameisterschaft der Herren 2020 mit Spielstätten in ganz Europa. Als Logistikpartner des DFB steuert die Deutsche Post den weltweiten Transport des Equipments sämtlicher Herren-, Frauen- und Nachwuchs-Teams des Verbands. Dazu zählt Trainings-, IT- und Marketing-Equipment sowie das private Gepäck der Spielerinnen und Spieler.

Die Deutsche Post verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Event- und Sportlogistik und übernimmt Transporte unter anderem für die Formel 1 , der Formel E und im Rugbysport. Die Kooperation zwischen Deutscher Post und DFB besteht seit 2009. Zunächst unterstützte die Deutsche Post nur das Frauen-Team, seit 2012 auch die Herren-Nationalmannschaft des DFB.

Mehr zum Thema:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de