Anzeige
Anzeige

"Fax???" - So unbekannt sind Technologien von gestern bei jungen Nutzern

25.07.2022 - Früher gehörte es in modernen Büros zur Standardausstattung - doch Kinder und Jugendliche kennen es kaum noch: das Faxgerät. Die Hälfte der Sechs- bis 18-Jährigen (52 Prozent) hat noch nie davon gehört.

von Sebastian Halm

Unter Kindern zwischen 6 und 9 Jahren wissen 87 Prozent nicht, was damit gemeint ist, und unter Älteren zwischen 10 und 18 Jahren sind es 37 Prozent. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom   unter mehr als 900 Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren in Deutschland.

Die Diskette ist unter Kindern und Jugendlichen noch unbekannter als das Faxgerät: Nur ein Drittel der 10- bis 18-Jährigen (33 Prozent) hat schon mal davon gehört. Während rund die Hälfte der 16- bis 18-Jährigen (54 Prozent) weiß, was sich hinter dem "Speichersymbol" verbirgt, sind es unter den Jüngsten zwischen 6 und 9 Jahren nur 2 Prozent. Hingegen wissen drei Viertel der 10- bis 18-Jährigen (76 Prozent), was Schreibmaschinen sind - und knapp die Hälfte der Kinder zwischen 6 und 9 Jahren (47 Prozent).

Das Smartphone vereint viele Geräte und Funktionen

44 Prozent der Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 18 Jahren wissen, was ein Walkman ist - aber nur 7 Prozent der Sechs- bis Neunjährigen. Von einem tragbaren CD-Player haben zwei Drittel der Zehn- bis 18-Jährigen (67 Prozent) gehört, drei Viertel kennen Kassettenrekorder (76 Prozent) und 82 Prozent Plattenspieler. Des Weiteren wissen 9 von 10 (90 Prozent), was ein MP3-Player ist - aber nur 22 Prozent nutzen ihn. Für Musik, Hörspiele und Co. nutzen die meisten heutzutage Smartphone oder Tablet. Musik hören darüber 85 Prozent der Kinder und Jugendlichen ab zehn Jahren und 39 Prozent Hörspiele oder Podcasts.

Zum Telefonieren greifen Kinder und Jugendliche ebenfalls eher zum Smartphone (86 Prozent). Ein Festnetztelefon nutzen 75 Prozent zumindest ab und zu. Gleichzeitig sind Telefone mit Wählscheibe vielen jungen Menschen kein Begriff mehr: 33 Prozent der 10- bis 18-Jährigen haben noch nie davon gehört - 67 Prozent sind es unter den Sechs- bis Neunjährigen. Auch Telefonzellen werden sowohl seltener als auch unbekannter: 22 Prozent der 10- bis 18-Jährigen und 51 Prozent der Sechs- bis Neunjährigen wissen nicht, was das ist.

Zahlen Sie doch, was Sie wollen!

Holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Schon ab einem Euro im Monat: Einfach den Schieberegler auf den gewünschten Betrag schieben und abschicken. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Als Dankeschön schicken wir Ihnen regelmässig die aktuelle Ausgabe zu.

Mein Beitrag: €/Monat ( €/Jahr)
Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001