Anzeige
Anzeige

Deutscher Digital Award 2020: Einreichungsphase gestartet

Auch 2020 soll es wieder eine große Party geben (Bild: BVDW)
Auch 2020 soll es wieder eine große Party geben

03.12.2019 - Die Early-Bird-Einreichungsphase des Deutschen Digital Award 2020 hat begonnen. Ab sofort können sich Werbe-, Design-, Internet- und Kommunikationsagenturen sowie Unternehmen mit ihren besten Digital-Kreationen bewerben.

von Joachim Graf

Der Deutsche Digital Award (DDA) des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW ) e.V. ist einer der wichtigsten Preise für Kreativität und Innovation in der Digitalen Wirtschaft im deutschsprachigen Raum.

Die sichtbarste Neuerung ist die neue Oberkategorie "Digital for Good". "Ein wesentlicher Kommunikations-Trend der letzten Monate ist die stärkere Verknüpfung von Marken mit gesellschaftlich relevanten Fragestellungen", so Stefan Mohr (Argonauten), Vorsitzender des Fachkreises Full-Service-Digitalagenturen im BVDW. "Dass Marken eine Haltung einnehmen und Position beziehen, erleben wir auch stark in digitaler Kommunikation". Ebenfalls neu ist die Kategorie "Native Advertising & Content Marketing".

Eine vollständige Übersicht der Einreichungsdetails sind unter Deutscherdigitalaward.de zu finden. Die Verleihung des Deutschen Digital Awards findet am 23. April im E-Werk Berlin statt.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de