Anzeige
Anzeige

Ad Tec

Airberlin Holidays erhöht Newsletter-Empfänger um 152 Prozent

10.08.2016 - Der Einsatz der Layer des Technologie-Unternehmens Trbo hat bei einer Kampagne von Airberlin Holidays die Newsletter-Registrierungen um 152 Prozent gesteigert. Bei der Kampagne wurde besonders darauf geachtet, dass die User Experience nicht negativ beeinflusst wird.

von Verena Jugel

Vor Kampagnenstart wurde die Trbo-Technologie in das Webshop-System von Airberlin Holidays integriert. Das Verhalten der Besucher wird seitdem gemessen und vom Trbo-Algorithmus analysiert.

Bei der Kampagne wurden drei unterschiedliche Layer eingesetzt. Zum einen sollte der "Exit Intent Layer" Besucher zurückgewinnen, die die Seite verlassen wollten, oder einen späteren Kontakt via Newsletter herstellen. Zum anderen wurden zwei Layer erstellt, die Device-spezifisch auf den Kategorieseiten platziert wurden. Anders als bei der Desktopversion wurde die Grafik bei der Version für mobile Endgeräte platzsparend am unteren Rand des Displays angezeigt. Innerhalb der Layer fanden sowohl die Angabe und der Versand der E-Mail-Adresse als auch die Anmeldebestätigung statt.

Durch die Maßnahme wurde die Zahl der Neuanmeldungen für den Airberlin-Holidays-Newsletter laut Trbo mehr als verdoppelt. So sei bei gleichbleibender Abonnentenzahl auf der bestehenden Registrierungsseite innerhalb von zwei Wochen eine Vermehrung der Newsletter-Empfänger um 152 Prozent erreicht worden. Dieser Wert soll laut Trbo künftig noch durch einen zusätzlichen Anreiz in Form eines 20 Euro Reisegutscheins gesteigert werden. (pk)

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Katja Moritz
    Katja Moritz (synaigy GmbH)

    Conversion-Boost mit Personalisierung und Digital Nudging

    Fragen Sie sich manchmal, wie Sie die Treue Ihrer Kunden in einem ständig wachsenden ECommerce-Meer sichern können? Halten Ihre Personalisierungsstrategien dem Test der ständig wechselnden Kundenerwartungen stand? Sie wissen es nicht? Dann ist dieser Vortrag genau richtig für Sie.

    Im Vortrag liefert die Conversion-Expertin Katja Moritz einen neuen Blick auf das Thema "Digital Nudging im B2C" und zeigt

    • ... in welchem Kontext Digital Nuding funktioniert
    • ... wie Sie für Ihre Kundschaft ein personalisiertes Nutzererlebnis schaffen, das sie nicht nur einmal, sondern immer wieder zu Ihrem Shop zurückführt.
    • ... wie Sie durch gezielte Personalisierungsstrategien das Engagement und Konversionen Ihrer Kunden steigern.

    Vortrag im Rahmen der Digital Experience 2024. Zukunft von Customer Journey und Customer Experience. am 26.03.24, 11:00 Uhr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de