Anzeige
Anzeige

Bertelsmann und Saham legen CRM-Geschäft zusammen

19.09.2018 - Bertelsmann und die Saham Group aus Marokko vereinen ihre weltweiten Customer Relationship Management-Geschäfte (CRM). Das neue Unternehmen wird mit rund 48.000 Mitarbeitern in 25 Ländern einen Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro erwirtschaften.

von Christina Rose

Das neue Unternehmen wird den Planungen nach rund 25.000 Mitarbeiter in zehn europäischen Ländern beschäftigen, namentlich Frankreich, Deutschland, Spanien, Portugal, Irland, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Georgien und Estland. Hinzu kommen 14.000 Mitarbeiter in Ägypten, Marokko, Senegal, Elfenbeinküste, Togo, Katar und Saudi-Arabien sowie 9.000 Beschäftigte in Asien (Indien, Philippinen, Malaysia) und Nord- und Südamerika (Kanada, USA, Mexiko, Peru, Kolumbien). Zum Kundenportfolio zählen führende Unternehmen auf der ganzen Welt, einschließlich der größten Tech-Unternehmen.

Der Aufsichtsratsvorsitzende der neuen Gesellschaft wird von Saham benannt. Bertelsmann wird mit Thomas Mackenbrock den künftigen CEO stellen.
Der Abschluss der Transaktion unterliegt den behördlichen Genehmigungen und dem Konsultationsprozess mit den Arbeitnehmervertretern. Die neue Gesellschaft soll voraussichtlich im Januar 2019 gegründet werden.

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de