Anzeige
Anzeige

Wie lässt es sich arbeiten?

Klaus Utermöhle (links) und Hendrik Martens (Bild: Bild: Jeanette Dietl / Fotolia.com)
Klaus Utermöhle (links) und Hendrik Martens

30.11.2016 - Ob im Home Office, in Gleitzeit oder mit dem Smartphone von unterwegs: flexible Arbeitszeitmodelle außerhalb des klassischen Achtstundentags sind bei Arbeitnehmern heute gefragt - so auch bei vielen unserer LeserInnen. Wir wollten wissen, mit welchen Modellen sie bereits Erfahrung gemacht haben und wie sie am liebsten arbeiten (würden). Die Antwort "nicht im Home, aber gerne im Boat Office", fand auch in unserer Redaktion Anklang.

von Verena Jugel

Den Rundruf aus dem Heft 12/16 finden Sie unter diesem Link.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de