Anzeige
Anzeige

Verdursten wir in einem Meer von Informationen?

10.01.2002 - User erfahren nicht das, was sie wissen wollen

Site-Designer und -Betreiber wissen zu viel. So viel, dass sie im Internet alles noch so Unwichtige über ihr Unternehmen dem User mitteilen wollen, nur nicht das, was diesen wirklich interessiert. Das moniert Blake Rohrbacher, Berater bei Intellectu Intelligent Marketing im New Yorker Online-Magazin ClickZ. Meist gebe es schöne Headlines und hübsche Grafiken, nicht aber Infos zum Produkt, dessen Nutzen und Kosten. Auf vielen Sites sei es beinahe unmöglich herauszufinden, was die Firma überhaupt mache. Im schlimmsten Fall sei die Site voller Grafiken, Animation und unklarer Navigations-Buttons. Das Unternehmen sei nach eigener Darstellung stets führender Anbieter eines bestimmten Produktes und glänze gern mit fünfminütigen Flash-Animationen, in denen die Worte "kreativ, führend und drahtlose Lösungen" nie fehlten. Im "About us"-Button werde der Führungsanspruch nochmals untermauert. Dennoch wundern sich laut Rohrbacher die meisten Website-Betreiber, warum die Clickrate hoch ist und die Kaufrate niedrig bleibt...

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Ingo Hofmann
    Ingo Hofmann (Ibexa GmbH)
    Bild: Sebastian Henne
    Sebastian Henne (elbformat content solutions GmbH)

    Digital Experience im B2B Sales Prozess - Die Zukunft der Customer Journey

    Sie erfahren:

    • Wie die Integration von Website, Portal, Shop, Dealroom und CRM die B2B Customer Journey wirklich verändert
    • Wie Sie sicherstellen, dass Ihre Digitale Marke alle Aufgaben erfüllt, die für sämtliche Digitalen Interaktionspunkte nötig sind
    • Wie Sie Ihre Agentur und Ihre IT-Abteilung briefen müssen, damit Technik, Marketing und Vertrieb nahtlos zusammenspielen

    Vortrag im Rahmen der Zukunftskonferenz 2023. Trends für ECommerce, Marketing und digitales Business am 06.12.22, 10:05 Uhr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de