Anzeige
Anzeige

LinkedIn bietet Umfragefunktion über persönliches Netzwerk

18.05.2020 - Das eigene professionelle Netzwerk kann ein großer Vorteil sein, wenn es um Erkenntnisgewinn geht. Aus diesem Grund bietet LinkedIn eine virtuelle Möglichkeit, über die neue Umfragefunktion, Feedback vom eigenen Netzwerk einzuholen.

von Valérie Félicité II Wagner-Amougou

Unabhängig davon, ob Sie überlegen, in welches Geschäftstool Sie investieren sollten, neugierig sind, welche LinkedIn   Learning-Kursprofis in Ihrem Bereich nützlich sind, oder ob Sie entscheiden, welche Interviewfrage Sie einem potenziellen Teammitglied stellen möchten, können Sie sich von Ihrem Netzwerk überzeugen lassen den Auslöser oder eine andere Richtung verfolgen.

Wenn Sie Ihr Netzwerk um Feedback bitten und es im Gegenzug anderen zur Verfügung stellen, können Sie relevante und informierte Informationen erhalten und gleichzeitig neue Gespräche und Diskussionen mit Ihren vertrauenswürdigen Verbindungen anregen.

Erstellen einer einfachen Umfrage in 30 Sekunden oder weniger

Mit Umfragen können Sie leicht auf das kollektive Wissen Ihres Netzwerks zugreifen, indem Sie in weniger als 30 Sekunden eine einfache Umfrage erstellen.
Und so geht's:
Starten Sie einen neuen Beitrag und klicken Sie auf die Option "Umfrage erstellen" im Auswahlmenü
  • Geben Sie Ihre Frage ein, geben Sie bis zu vier Antwortoptionen ein und wählen Sie die Dauer der Umfrage - zwischen 24 Stunden und bis zu zwei Wochen

  • Schreiben Sie einen Beitrag, der zu Ihrer Umfrage passt - Sie können Hashtags einfügen, um Ihrer Umfrage mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen

  • Übertragen Sie die Umfrage live entweder an Ihre Verbindungen, an bestimmte Gruppen, in denen Sie sich befinden, oder an jeden im gesamten LinkedIn-Netzwerk. Wenn Sie mit Ihrer Umfrage bestimmte Gruppen ansprechen, können Sie noch mehr relevante Einblicke erhalten - wenn Sie beispielsweise in einer Gruppe für Marketingexperten sind, können Sie nach dem bevorzugten Tool des Gruppenmitglieds für das EMail-Marketing-Management fragen.

Überprüfen Sie die Umfrageergebnisse und setzen Sie das Gespräch fort

Während Ihre Umfrage Erkenntnisse aus Ihrem Netzwerk sammelt, können Sie die Aktivitäten in Echtzeit leicht im Auge behalten, z.B. wie viele Stimmen bisher abgegeben wurden, die Ergebnisse für jede Option und wie viel Zeit für die Abstimmung verbleibt. Nur Sie, der Ersteller der Umfrage, können auch sehen, wer abgestimmt hat und wofür er seine Stimme abgegeben hat.
Sobald die Umfrage abgeschlossen ist, können Sie alle relevanten Informationen an einer Stelle sehen: die Gewinnoption, den Prozentsatz der Stimmen für jede Option und die Gesamtstimmenzahl. Neugierig, warum jemand auf eine bestimmte Art und Weise abgestimmt hat? Schreiben Sie ihm eine Nachricht direkt aus der Umfrage heraus. Die Umfragen werden im Laufe der nächsten Wochen nach und nach weltweit auf Mobiltelefonen und Desktop-Computern eingeführt.

Zwei Ausgaben kostenlos:

Die kommenden zwei Ausgaben von ONEtoONE gibt es kostenlos frei Haus, wenn Sie sich hier online registrieren:

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001