Anzeige
Anzeige

Redesign

BVDW macht sich per KI pixelig

Das Redesign des BVDW entstand mithilfe von KI (Bild: bvdw)
Das Redesign des BVDW entstand mithilfe von KI

30.08.2023 - Der Bundesverband digitale Wirtschaft, BVDW e.V. positioniert sich um. Man sei jetzt die "Zukunftsgestalter".

von Joachim Graf

"Wir haben Daten, Kreativität und Verantwortung in den Mittelpunkt unseres Handelns und Selbstverständnisses gestellt", heißt es in einem Mitgliedsrundschreiben.

Das neue Mitgliedslogo (Bild: BVDW)
Das neue Mitgliedslogo

Das neue Erscheinungsbild mit neuem Logo und Corporate Identity soll "an die Ursprünge des Verbandes anknüpfen: Digitale Pixel". Man habe "eine individuelle Bildwelt mithilfe von Customized KI-Tools geschaffen".

Die BVDW-Geschäftsstelle wird zur "BVDW-Homebase" umbenannt, die verantwortlichen ReferentInnen im Bereich Digital Business und Marketing werden zu "Programm-ManagerInnen". Und auch in anderen Bereichen wollen die neubenannten ZukunftsgestalterInnen "Sprache und Auftritt zeitgemäß entstauben" und den Verband neu denken, kündigt der BVDW   (neuer Verbandsclaim: "Als der Digitalexperte unter den Verbänden bündeln wir die Kräfte der digitalen Wirtschaft und ebnen den Weg für die digitale Zukunft") an.

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de