Anzeige
Anzeige

Direct-to-Consumer

Veganz startet D2C-Shop

29.09.2022 - Die Veganz Group AG, Multikategorie-Anbieter für vegane Lebensmittel in Europa, startet zusammen mit PURO shop s.r.o., einem langjährigen Kooperationspartner mit Sitz in Prag, den Online-Direktvertrieb von Boxen mit Veganz-Produkten. Zum Start wird der Veganz-Adventskalender und eine speziell konfigurierte Kochbox angeboten.

von Christina Rose

Die klimafreundlichen Kochboxen enthalten Bestseller wie die Veganz Soja-Medaillons, Sandwichcreme oder Seitan-Basis, aber auch Innovationsprodukte wie den Veganz Thnfsh, Ohnig oder den Rührei-Ersatz, der aktuell gelauncht wird. In Zeiten hoher Inflation und steigender Lebensmittelpreise sind die Boxen preisgünstiger als der Einzelkauf aller Produkte.

Die Veganz Soja-Medaillons, -Schnetzel und das -Granulat können sehr vielseitig verwendet werden, müssen dafür nur mit kochendem Wasser übergossen und anschließend nach Belieben weiterverarbeitet werden. Zudem sind die Soja-Alternativen proteinreich und enthalten mit 50 g Protein auf 100 g Produkt sogar etwa 30 g mehr Protein als konventionelles Hackfleisch. Für die Herstellung, den Transport und die Verpackung der Soja-Medaillons werden beispielsweise nur 608 g CO2 ausgestoßen und 4 Liter Wasser verbraucht. In allen vier Kategorien des Veganz Nachhaltigkeits-Scores erzielen sie die maximal möglichen drei Sterne. Darüber hinaus sind die Verpackungen plastikfrei und lassen sich vollständig kompostieren.

"Seit 2019 hat sich der Umsatz mit Lebensmitteln im Online-Handel fast verdoppelt und ist von 1,6 Mrd. Euro auf 3,9 Mrd. Euro gestiegen", sagt Jan Bredack , Gründer und CEO der Veganz Group AG   . "Wir freuen uns, dass wir mit dem neuen Vertriebskanal D2C, Direct-to-Consumer, unsere starke Marke und hohe Markenbekanntheit nutzen können, um unserer Zielgruppe über die Plattformen der sozialen Medien einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu unseren Produkten zu ermöglichen."

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Ingo Hofmann
    Ingo Hofmann (Ibexa GmbH)
    Bild: Sebastian Henne
    Sebastian Henne (elbformat content solutions GmbH)

    Digital Experience im B2B Sales Prozess - Die Zukunft der Customer Journey

    Sie erfahren:

    • Wie die Integration von Website, Portal, Shop, Dealroom und CRM die B2B Customer Journey wirklich verändert
    • Wie Sie sicherstellen, dass Ihre Digitale Marke alle Aufgaben erfüllt, die für sämtliche Digitalen Interaktionspunkte nötig sind
    • Wie Sie Ihre Agentur und Ihre IT-Abteilung briefen müssen, damit Technik, Marketing und Vertrieb nahtlos zusammenspielen

    Vortrag im Rahmen der Zukunftskonferenz 2023. Trends für ECommerce, Marketing und digitales Business am 06.12.22, 10:05 Uhr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de