Anzeige
Anzeige

Nutzung von Textnachrichten: Männer machen es öfter und länger

11.08.2022 - Deutsche HandynutzerInnen versenden im Laufe ihres Lebens durchschnittlich mehr als 6 Millionen Wörter mittels Textnachricht. Männer schreiben dabei öfter und länger als Frauen.

von Frauke Schobelt

Im Laufe eines Lebens kommen durchschnittlich 6.387.500 Wörter per SMS oder Messenger zusammen. Das ergab eine Umfrage von Esendex   , Experte für mobile Geschäftskommunikation, für die 1.000 HandynutzerInnen zu ihren Gewohnheiten rund um das Thema Textnachrichten befragt wurden.

Demnach enthält eine Nachricht bei mehr als 40 Prozent der Befragten für gewöhnlich 11 bis 25 Wörter. 42,8 Prozent gaben an, bis zu 10 Nachrichten pro Tag zu versenden. Dies unterstreiche, wie wichtig Mobiltelefone für die alltägliche Kommunikation sind. "Die meisten nutzen ihr Handy hauptsächlich zum Austausch von Textnachrichten. Studien haben außerdem gezeigt, dass wir durchschnittlich 88-mal am Tag zu unserem Handy greifen", so Tina Lucke , Marketing-Managerin bei Esendex.

Die Auswertung zeigt bei der Nutzung Unterschiede zwischen den Geschlechtern. So verfassen Männer meist längere Textnachrichten als Frauen. Auch die Zahl der ausgehenden Nachrichten pro Tag ist bei Männern höher. Während 32 Prozent unter ihnen täglich 50 bis 200 Nachrichten versenden, sind es bei Frauen nur 25 Prozent.

Zahlen Sie doch, was Sie wollen!

Holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Schon ab einem Euro im Monat: Einfach den Schieberegler auf den gewünschten Betrag schieben und abschicken. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Als Dankeschön schicken wir Ihnen regelmässig die aktuelle Ausgabe zu.

Mein Beitrag: €/Monat ( €/Jahr)
Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001