Anzeige
Anzeige

Umfrage: Bedeutung von Service- und Transaktionsmails wächst

23.11.2020 - Viele Marketing- und Salesverantwortliche sehen einer Umfrage zufolge großes Potenzial in Transaktions - und Servicemails für die Kundenbindung - nutzen dieses jedoch noch nicht.

von Frauke Schobelt

85 Prozent der Marketing- und Sales-Professionals finden, dass Transaktions- und Servicemails sehr wichtig für die Kundenbindung sind. 75 Prozent sehen die Bedeutung in den nächsten drei Jahren sogar noch steigen. Allerdings nutzen nur 51 Prozent Transaktions- und Servicemails für Marketingzwecke und 65 Prozent finden, dass sie noch sehr viel Potenzial verschenken. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kam eine aktuelle Studie der Artegic AG     , für die über 170 Marketing- und Salesexperten befragt wurden.

Nur 17 Prozent denken, dass die Qualität Ihrer Transaktions- und Servicemails besser ist als die ihrer Mitbewerber. Die drei größten Herausforderungen beim Einsatz von Service- und Transaktionsmails sind das automatische Triggern von Follow-Up Kampagnen (50 Prozent), die Optimierung durch Testing (42 Prozent) und die Einbindung von Marketing-Inhalten (41 Prozent).

Bedeutung von Transaktions- und Servicemails im Marketing wird zunehmen.  (Grafik: Artegic AG)

Diskussion:
kein Bild hochgeladen

Von: Udo Karpowitz, VDBF, 24.11.2020

Zu: Umfrage: Bedeutung von Service- und Transaktionsmails wächst

Viele der Herausforderungen und Probleme (Bsp. rechtliche Probleme beim E-Mail-Versand) kann man umgehen, wenn man anstelle dessen Print-Mailings versendet. Das erhöht sogar noch den Effekt der Kundenbindung und die Öffnungsrate ist ungleich besser als beim E-Mail.
Gruß Udo

Anzeige
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de