Anzeige
Anzeige

Das sind die Gewinner des MAX Award 2021

Moderator Alexander Mazza (r.) präsentierte die Preisträger gemeinsam mit Jurypräsidentin Ann-Sophie Sell (Digitas Pixelpark) und DDV-Präsident Patrick Tapp. (Bild: DDV)
Moderator Alexander Mazza (r.) präsentierte die Preisträger gemeinsam mit Jurypräsidentin Ann-Sophie Sell (Digitas Pixelpark) und DDV-Präsident Patrick Tapp.

05.05.2021 - Dreimal Gold, siebenmal Silber und sechsmal Bronze: Diese Trophäen vergibt die Jury beim diesjährigen MAX Award 2021, dem Kreativwettbewerb für die besten Dialogmarketingkampagnen des Jahres. Agentur des Jahres wird Digitas Pixelpark. Sie kann sich auch über gleich zwei Trophäen bei den Max Junior Awards freuen.

von Frauke Schobelt

Die Corona-Pandemie prägt den MAX Award 2021   - in mehrfacher Hinsicht. Bereits zum zweiten Mal fand die Preisverleihung - ebenso wie die Jurysitzungen - virtuell statt. Moderator Alexander Mazza präsentierte die Gewinnerinnen und Gewinner gemeinsam mit Jurypräsidentin Ann-Sophie Sell (Creative Director von Digitas Pixelpark) und DDV-Präsident Patrick Tapp online in einem knapp 45-minütigen Juryfilm, im Stil einer "Late Night"-Show. Musik von Tai Garadi inklusive.

Gerade in den Pandemiezeiten habe Dialogmarketing seine Stärken gezeigt und "Kreativität sowie Effektivität im hohen Maße" freigesetzt, betont Tapp. Für den DDV-Präsidenten war 2020 auch auf den MAX-Award bezogen ein Ausnahmejahr. "Corona hat vielen Agenturen und werbungtreibende Unternehmen die Möglichkeit genommen, am MAX-Award teilzunehmen. Wir alle waren mit enormen Herausforderungen im letzten Jahr konfrontiert. Umso erfreulicher ist es, dass die Qualität der eingereichten Arbeiten wirklich herausgestochen hat und diejenigen, die es konnten, die Pandemie als Chance genutzt haben, um erstklassige Dialogkampagnen zu entwickeln. Besonders auffällig waren die vielen gesellschaftspolitischen Themen, die in den Cases auf sehr beeindruckende Art und Weise dialogisch aufgegriffen wurden."

Beim Publikumsvoting, das in diesem Jahr 13 Shortlist-Nominierte zur Auswahl stellte, kam die emotionale Kampagne 'Applaus reicht nicht aus' der Zeitarbeitsvermittlung Rehcura   mit Abstand am besten an. Deren Initiative 'Pflegestufe Rot'   kämpft für bessere Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern und in der Pflege. Ihren Ursprung hatte die Idee in der ersten Pandemiewelle, als viele Deutsche für Pflegekräfte und andere systemrelevante Berufe klatschten. Die Kampagne gewinnt Gold und die Auszeichnung Best in Show.

Über die neue Sonderkategorie "Kundendialog in Zeiten der Pandemie" wurde in den Jurysitzungen besonders intensiv diskutiert. Sie hatte auch die meisten Einreichungen. Die Kategorie bewertet Dialogmarketingkampagnen, die trotz der erschwerten Bedingungen Zielgruppen aktivieren und Kunden binden konnten. Dieses herausfordernde Jahr habe viele "tolle und besondere Maßnahmen" hervorgebracht, freut sich Sell und lobt: "Viele Agenturen und Kunden haben daraus eine Chance gemacht". Drei Einreichungen wurden hier von der Jury mit einem Sonderpreis in Gold, Silber und Bronze belohnt, darunter auch 'Pflegestufe Rot', die zusätzlich Silber gewann. Gold holt die 'Visa Ideenaktion' von Digitas Pixelpark     , die kleine Läden unterstützte und ihnen im Lockdown erfolgreich eine Social-Media-Bühne bot. Hier war sich die Jury in ihrem Votum schnell einig, betont Ann-Sophie Sell. Etwas mehr diskutiert wurde über den Bronze-Gewinner: Den Corona-Sonderpreis gibt es für die Biermarke Astra   , die mit dem 'St. Pauli Adventskalender' Spenden für notleidende Kiezkneipen sammelte.

Aber nicht nur Corona-Themen punkteten in der Jury und beim Publikumsvoting. Gold holt auch #UNHATEWOMEN, eine eindrückliche und sehr aufmerksamkeitsstarke Kampagne gegen frauenverachtende Sprache in Rap-Songs. Über die Auszeichnung freuen können sich die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes   sowie die Agenturen FischerAppelt   und Philipp und Keuntje   .

Stärkste Agentur des Jahres wird wie schon im Vorjahr Digitas Pixelpark. Sie holt nicht nur Gold und Silber für die 'Visa Ideenaktion' sowie Silber für die 'Volvo - Real Survivors', sondern stellt auch die Gold- und Bronze-Gewinner beim MAX Award Junior, dem Nachwuchswettbewerb der Dialogbranche. Die zwei Auszeichnungen feiert das Team mit Anna Walchhofer, Liza Driesener, Hendrik Fenske, Sarah Cossmann und Jiena Gläser. Silber gewinnt Sarah Satiane von der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main   .

Der Medaillenspiegel 2021


Nicht vergeben wurde in diesem Jahr der Sonderpreis KI. "So sehr Corona im letzten Jahr zu phantastischen Arbeiten beflügelt hat, so wenig war es das Jahr der Innovationen", erklärt Ann-Sophie Sell die Juryentscheidung. Von den wenigen Einreichungen habe es keine auf das Treppchen geschafft.

MAX Award 2021 - Die Übersicht der Gewinner-Arbeiten:

TrophäeAgentur/EinreicherAuftraggeberKampagnentitel
Gold/Best in ShowRehcuraPflegestufe Rot"Applaus reicht nicht aus"
Sonderpreis/GoldDigitas PixelparkVisa Europe"Visa Ideenaktion. Von Visa nicht für Visa."
GoldfischerAppelt/Philipp und KeuntjeTerres des Femmes#UNHATEWOMEN
SilberDigitas PixelparkVolvo Car Germany"Real Survivors"
SilberDigitas PixelparkVisa EuropeVisa Ideenaktion. Von Visa nicht für Visa
SilberFischerAppelt/Philipp und KeuntjeUnited4Rescue"Drowned Requiem"
SilberGeometry (VMLY&R Commerce)CSD Deutschland#STAYPRIDE
SilberGUD.BerlinDB Cargo"Wir springen auf den Zug auf"
SilberMantikorAllianz Versicherung"Die Allianz VersicherungsmanufakTour"
Sonderpreis/SilberRehcuraPflegestufe Rot"Applaus reicht nicht aus"
BronzeBBDO Group GermanyWWF Deutschland"Eurythenes plasticus"
BronzeGUD.Berlinebay Kleinanzeigen"Handverlesener User Generated Wahnsinn"
Sonderpreis/Bronzela redCarlsberg DeutschlandSt. Pauli Adventskalender
BronzeScavenger HuntDeuter Sport"In die Städte fertig, los!"
BronzeServiceplanLaut gegen Nazis"Sag es laut. Das macht den Unterschied."
BronzeServiceplanPenny"Erstmal zu Teddy"

Alle Siegerkampagnen im Dialogmarketing Jahrbuch 2021/2022

ONEtoONE stellt alle Siegerkampagnen des MAX Award 2021 ausführlich im neuen 'Dialogmarketing Jahrbuch 2021/2022' vor. Das 'Dialogmarketing Jahrbuch 2021/2022' produziert ONEtoONE gemeinsam mit dem Deutschen Dialogmarketing Verband DDV   und ist ab sofort als Online-Special   und als E-Magazin   abrufbar. Dort finden Sie auch ein Interview mit dem Gewinnerteam des Nachwuchswettbewerbs MAX Award Junior sowie sämtliche Details zu beiden Wettbewerben. Außerdem geben Dialogmarketing-Experten einen Ausblick auf die wichtigsten Trends der Branche.

Diskussion:
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1002