Anzeige
Anzeige

Xandr stellt strategische Sell-Side-Plattform Monetize vor

 (Bild: Xandr)

09.09.2019 - Xandr, AT&Ts Advertising- und Analytics-Unternehmen, stellt heute Xandr Monetize vor. Die strategische Sell-Side-Plattform ist auf dem Fundament der AppNexus-Technologie gebaut und bietet ganzheitliches Management des Inventars, datenbasierte Ertragsoptimierung sowie umfassenden Zugang zu Einkäufern

von Joachim Graf

Xandr Monetize umfasst alle Funktionen der ehemaligen AppNexus-Verkaufsprodukte , einschließlich Adserver, die Supply-Side-Plattform sowie Yield-Analytics und schafft jetzt die Infrastruktur für zukünftige Kapazitäten im Bereich TV. Die Plattform vereinheitlicht und vereinfacht zudem die Prozesse über das gesamte Inventar sowie die verschiedenen Transaktionsarten und über alle Nachfragekanäle hinweg. Das ermöglicht Vermarktern und Medienhäusern, sich auf die Produktion von Content, der Entwicklung innovativer Werbeformate und der Gewinnung interessierter Verbraucher zu konzentrieren. Xandr Monetize rundet das Plattformangebot von Xandr an strategischen Einkaufs- und Verkaufslösungen ab.

Die Einführung von Programmatic OTT mit Prebid bringt die programmatische Nachfrage ins Fernsehen. Xandrs Programmatic OTT bietet mehr Kontrolle auf Augenhöhe mit TV-Standards, einschließlich Brand Safety, Frequency Capping und Competitive Separation. Gleichzeitig wird der Wettbewerb um Inventar durch programmatische Einkäufer gesteigert - über Real-Time-Bidding sowie über Deals. Mit der Einführung von Xandr Monetize wird auch Prebid Server Premium gelauncht, Xandrs serverseitige Header-Bidding-Lösung für Supply-Side-Plattform- und Adserver-Kunden. Serverseitiges Header Bidding öffnet neue Kanäle für Header Bidding und reduziert die Ladezeiten der Websites. Prebid Server Premium vereinfacht die Einrichtung, steigert die operative Effizienz durch die Bereitstellung von formatübergreifenden Insights und bietet die Möglichkeit einer einheitlichen Abrechnung über verschiedene SSPs hinweg.

Xandr Monetize bietet nach Herstellerangaben ein ganzheitliches Inventar- und Demand-Channel-Management, damit Medienunternehmen und Vermarkter von der Zusammenführung von Direktverkäufen sowie Programmatic-Kampagnen profitieren und den Wert ihres Inventars maximieren können. Zusätzlich zu den Deal-Funktionen bietet Xandr auch Programmatic Guaranteed. Dadurch können Publisher garantierte Inventare und Volumina mit programmatischen Käufern vorab vereinbaren und ausführen, ohne die Kontrolle darüber zu verlieren, wie ihr Inventar bestmöglich monetarisiert wird.

US-Telko AT&T hatte 2018 die Programmatic-Advertising-Plattform Appnexus für geschätzte 1,6 Milliarden Dollar übernommen. Zuvor hatte AT&T doch mit Time Warner einen Medienkonzern übernommen: Damit war auf den Kauf von Content und Inventar der Erwerb der Technologie gefolgt, um diese zu versilbern.

Mehr zum Thema:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de