Unternehmen: Unprofessionell auf Messen?

09.11.2001 - Unternehmen wissen, wie wichtig der Dialog mit den Kunden am Messestand ist. Theoretisch.

In der Praxis erschlagen sie ihren Kunden jedoch wie eh und je mit Produktpräsentationen und Fakten, statt sich erst einmal zu erkundigen, was der Kunde überhaupt sucht und benötigt. So das Ergebnis der Studie "Performing Service", die das Friedrichshafener X, Institut für Kommunikation und ServiceDesign unter 30 Verantwortlichen aus den Top 100-Unternehmen der deutschen Wirtschaft im Sommer 2001 durchführte. Befragt wurden Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung, die auf nationaler und internationaler Ebene operieren. Obwohl mehr als 80 Prozent der Entscheider laut Umfrage erkannt haben, dass Service-Orientierung auf Messen ein wichtiger Wettbewerbsfaktor ist, verlassen sie sich auf bekannte Standards. "In keinem der befragten Unternehmen existiert ein strategisches Konzept (...) wie weiche Service-Kompetenzen (Kundenansprache, Kundenumgang, Kundenbetreuung) verbessert und wirkungsvoll in Maßnahmen übertragen werden können", meint Dirk Zimmermann, Direktor des X. Vielleicht sollten es die Unternehmen einfach mal mit Freundlichkeit versuchen?

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Ingo Hofmann
    Ingo Hofmann (Ibexa GmbH)
    Bild: Sebastian Henne
    Sebastian Henne (elbformat content solutions GmbH)

    Digital Experience im B2B Sales Prozess - Die Zukunft der Customer Journey

    Sie erfahren:

    • Wie die Integration von Website, Portal, Shop, Dealroom und CRM die B2B Customer Journey wirklich verändert
    • Wie Sie sicherstellen, dass Ihre Digitale Marke alle Aufgaben erfüllt, die für sämtliche Digitalen Interaktionspunkte nötig sind
    • Wie Sie Ihre Agentur und Ihre IT-Abteilung briefen müssen, damit Technik, Marketing und Vertrieb nahtlos zusammenspielen

    Vortrag im Rahmen der Zukunftskonferenz 2023. Trends für ECommerce, Marketing und digitales Business am 06.12.22, 10:05 Uhr

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de