Anzeige
Anzeige

Deutsche Bahn startet Charmeoffensive mit Memes und GIFs

16.10.2020 - Modern und zeitgemäß will die Deutsche Bahn künftig mit Kunden über Social-Media-Kanäle kommunizieren. Dabei sollen GIFs und Memes helfen. Außerdem ist die Bahn mit ihren Kund*innen ab sofort "per du".

von Valérie Félicité II Wagner-Amougou

Die Kreativagentur Buddybrand   hat für die Deutsche Bahn   GIFs und Memes   entwickelt. Dafür wurden fünf Bahnmitarbeitende ausgewählt, die in typischen Umgebungen des Bahnalltags gezeigt werden: am Infopoint im Bahnhof, auf dem Bahnsteig, im Zug sowie im Bordbistro.

Die Bilder imitieren im Social-Media-Umfeld bekannte Situationen, die humorvoll und leicht überspitzt auf die Kommentare der Community eingehen. Die Memes adaptieren die gängigsten und bekanntesten Meme-Formate mit DB-Mitarbeitenden in einer entsprechenden Umgebung und lassen sich mit verschiedenen Untertiteln auf Themenfelder und Emotionen zuschneiden.

Buddybrand unterstützt seit Ende vergangenen Jahres verschiedene Unternehmensbereiche der Deutschen Bahn in Social-Media-Fragen, unter anderem DB Vertrieb, DB Personenverkehr und DB Karriere.

Mehr zum Thema:
Diskussion:
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de