Anzeige
Anzeige

Kundenbindung

Die Sparkasse mosert gegen Chatbots

10.05.2019 - "Sprechen Sie nicht mit dem Falschen über Geld.": Mit einer Bewegtbildkampagne bewirbt die Sparkasse ihre Finanzdienstleistungen.

von Frauke Schobelt

Menschliche Nähe statt KI: Mit diesem Werbeversprechen will sich die Sparkasse   als kundenfreundlicher Finanzberater positionieren. "Wenn wirklich wichtige Finanzentscheidungen anstehen, braucht es einen kompetenten Ansprechpartner, der seine Kunden tatsächlich versteht, statt anonymer Chatbots", erklärt Silke Lehm , Marketingleiterin beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband, die Kampagnenidee.

Nach dem Motto "Sprechen Sie nicht mit dem Falschen über Geld. Sprechen Sie mit uns" bewirbt die Sparkasse ihr dichtes Filialnetz, klassische Beratungsgespräche und die eigene Online-Präsenz. Ziel ist es, "die Sparkasse als Ansprechpartner Nr.1 in Geldfragen zu etablieren", sagt Till Eckel, Geschäftsführer der verantwortlichen Agentur Jung von Matt/Spree   .

#Bild2## Knapp
Template fehlerhaft: Syntax Error.

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Benjamin Gebauer
    Benjamin Gebauer (infinit.cx, Genesys Goldpartner)

    Trotz Kundenfrust mehr verkaufen

    Negative Kundenerlebnisse mit Unternehmen sind eine Chance - wenn der persönliche Kontakt die Lösung liefert. Historische Daten aus der Customer Journey und Echtzeitinfos am Touchpoint helfen dabei, gelungen zu automatisieren und im richtigen Moment den entscheidenden Unterschied zu machen.

    Vortrag im Rahmen der Daten & KI 2023. Virtuelle Kongressmesse über Customer Experience mit datengestütztem Marketing und Vertrieb am 06.06.23, 10:40 Uhr

Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de