Digitalisierung

Immerhin: Vier von hundert IT-lern sehen Deutschland als globalen Digital-Primus

17.04.2023 - Der etwas größere Rest dagegen findet: In Sachen Digitalisierung ist die deutsche Industrie im internationalen Vergleich eher schlechter aufgestellt.

von Sebastian Halm

Das sagen 83,7 Prozent der IT-ExpertInnen in Deutschland. Anlässlich der Hannover Messe   vom 17. bis 24. April hat das Meinungsforschungsinstitut Civey   im Auftrag des eco - Verbands der Internetwirtschaft   e. V. 250 ExpertInnen aus der IT-Branche befragt. Lediglich 3,9 Prozent sehen demnach die deutsche Industrie digital im internationalen Vergleich besser aufgestellt, 10,9 Prozent antworten mit teils/teils. Als größte Herausforderungen für die Digitalisierung der deutschen Industrie nennen sie bürokratische Hürden (55,2 Prozent), fehlendes Know-how (53,2 Prozent) und Datenschutz-Anforderungen (48,2 Prozent). Auch der Fachkräftemangel spielt für 48,2 Prozent eine große Rolle.

Ihr Guide im New Marketing Management - ab 6,23 im Monat!

Hat Ihnen diese Beitrag weiter geholfen? Dann holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Sie erhalten Zugang zu allen Premium-Leistungen von ONEtoONE, zum Archiv und sechs mal im Jahr schicken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe.

Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Sybit
    Dirk Harzer (Sybit GmbH)

    So kreieren Sie eine "Seamless User Experience" für Ihre Kunden - Best Practices aus unseren Projekten

    In der heutigen digitalen Welt ist es von entscheidender Bedeutung, dass Kunden eine nahtlose und einheitliche Erfahrung machen, unabhängig davon, welche Systeme und Technologien im Hintergrund arbeiten. Erfahren Sie an konkreten Beispielen, wie diese Komplexität im Hintergrund orchestriert werden kann, um dem Kunden ein reibungsloses digitales Erlebnis zu bieten.

    Vortrag im Rahmen der Zukunft Kundenservice und Kundendialog 2024 am 25.06.24, 09:30 Uhr

www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de