Anzeige
Anzeige

L'Oréal Deutschland wirbt als erster Werbekunde auf Netflix

Szene aus dem Armani-Spot. (Bild: L'Oréal)
Szene aus dem Armani-Spot.

03.11.2022 - Der Streaminganbieter Netflix gewinnt die Kosmetikmarke L'Oréal als ersten Werbekunden für sein neues Werbeangebot. Die Kampagne wird realisiert von Wavemaker Germany.

von Frauke Schobelt

Der Kosmetikkonzern L'Oréal   ist der erste Werbekunde in Deutschland, der eine Kampagne auf der Streamingplattform Netflix   startet. Mit Bewegtbildplatzierungen setzt Wavemaker Germany   ab dem 3. November die L'Oréal-Marken Armani, L'Oréal Paris und YSL Beauté für die Netflix-Zielgruppe in Szene und erreicht so Menschen, "die über das lineare TV nur noch schwer zu erreichen sind", so die Agentur.

Das Herzstück der Kampagne bilden die 15- bzw. 30-sekündigen TV-Spots der dazugehörigen Beauty-Produkte, die in entsprechenden Netflix-Umfeldern geschaltet werden. "Für unseren Kunden L'Oréal erschließen wir als First Mover erstmals die inkrementelle Netto-Reichweite des beliebten Streaming-Dienstes und damit einen komplett neuen Touchpoint im Media-Mix, der für die Bewegtbildwerbung rasant an Bedeutung gewinnen wird", erklärt Lucas Brinkmann, CEO Wavemaker Germany.

"TV lebt - wenn auch anders als wir es von früher kennen. Wir sehen Tendenzen im Markt, auch im TV immer digitaler zu werden", erläutert Nadine Kamski, Media Director L'Oréal Austria Germany. "Auch für den Big Screen ist uns wichtig, unsere KonsumentInnen bestmöglich zu erreichen und Kampagnen ganzheitlich auszusteuern. Dazu zählt beispielsweise verschiedene Bewegtbild-Touchpoints effizient und effektiv miteinander zu verzahnen. Netflix eröffnet uns einen neuen Touchpoint und lässt uns die KonsumentInnen noch besser da erreichen, wo sie sind."

Zahlen Sie doch, was Sie wollen!

Holen Sie sich die ONEtoONE-Premium-Mitgliedschaft. Schon ab einem Euro im Monat: Einfach den Schieberegler auf den gewünschten Betrag schieben und abschicken. Sie unterstützen damit die Arbeit der ONEtoONE-Redaktion. Als Dankeschön schicken wir Ihnen regelmässig die aktuelle Ausgabe zu.

Mein Beitrag: €/Monat ( €/Jahr)
Diskussion:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001