Anzeige
Anzeige

MarTech Studie: 65% der Marketer haben Datenschutzbedenken bei großen US-Marketing-Clouds

Für 85% der Marketer ist Datenschutz ein wichtiges oder sehr wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für eine Marketing Technologie. Die wichtigsten Gründe, um bestehende Marketing Technologien abzulösen, sind unzureichender Funktionsumfang (51%), schlechte Usability (49%) und mangelnde Zukunftsfähigkeit (45%).

Im Rahmen der Studie Ausblick: Entwicklung von MarTech hat der High End E-Mail Marketing und Marketing Automation Anbieter artegic AG über 200 Marketer im D/A/CH-Raum zur Zufriedenheit mit ihrem aktuellen MarTech-Ökosystem, Zukunftsplänen und Markt-Einschätzungen befragt.

Weitere wesentliche Ergebnisse im Überblick
Es besteht noch viel Nachholbedarf bei Marketing Technologien. Unternehmen sehen sich in vielen Bereichen schlecht aufgestellt:

- Fast die Hälfte der Unternehmen (45%) nutzt keine Marketing Automation Technologie oder ist in diesem Bereich nur schlecht oder sehr schlecht aufgestellt.
- 98% der Unternehmen nutzen E-Mail Marketing. 45% sind beim Thema E-Mail aber nur schlecht oder sehr schlecht aufgestellt.
- Data Analytics Technologie setzen 90% ein, aber 41% Prozent sehen sich schlecht oder sehr schlecht aufgestellt.

61% fahren zweigleisig und nutzen sowohl große All-In-One-Lösungen als auch Best-of-Breed-Technologien.

Knapp die Hälfte der Unternehmen will mehr in MarTech investieren und plant die Anschaffung oder den Wechsel von MarTech Lösungen:

- Data Analytics und Marketing Automation sind die wichtigsten Investitionsfelder. 57% und 54% planen neue Lösungen einzuführen oder bestehende abzulösen. Auf Platz 3 liegen E-Mail Marketing Lösungen.
- Am stärksten steigen die Budgets bei Data Analytics und Marketing Automation. 50% sagen, sie werden mehr oder viel mehr in Data Analytics investieren. Bei Marketing Automation sind es 46%.
- Lediglich im Bereich App- & Mobile-Push gibt es einen relevanten Rückgang. 9% wollen ihre Budgets kürzen. Gleichzeitig steigern 32% ihr Budget. Ein Drittel (33%) will mehr oder deutlich mehr Geld in E-Mail Marketing Technologie investieren.

Über den Herausgeber:

artegic bietet strategische Online-CRM Beratung und mit der ELAINE Online Marketing Suite eine führende Software-Technologie für digitales Dialogmarketing mit E-Mail-, RSS-, Social Media und Mobile. Im Zentrum der Aufgaben steht die Erhöhung der Loyalität und Profitabilität von Kundenbeziehungen in Online-Kanälen auf Basis übergreifender analytischer Nutzerprofile (Customer Intelligence).

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001