Anzeige
Anzeige

Weniger ist mehr

20.11.1998 - Die Umstrukturierung des österreichischen Telefonnummernsystems hat begonnen: Die Auskunftsdienste der Telekom Austria wurden mit einem neuen, einheitlichen Rufnummernbereich ausgestattet.

Die sogenannte Numerierungsverordnung, die im Zeichen besserer Übersichtlichkeit steht, sieht vor, die rund 1.600 Vorwahlen auf 26 zu reduzieren. Mobilnummern sollen mit den Ziffern 06 beginnen, Servicenummern werden deshalb von 0660 auf 0800 umgestellt.

Die gute Nachricht für den Verbraucher: Bei einem Umzug wird man in Zukunft seine Nummer mitnehmen können. Die Umsetzung der neuen Richtlinien soll bis zum Jahr 2000 abgeschlossen sein.

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de