Marketingbudgets

Unternehmen fahren Agenturbudgets zurück

Wo sind denn jetzt die Budgetreste? (Bild: Pixabay/CC0)
Wo sind denn jetzt die Budgetreste?

05.07.2024 - Mehr Geld für bezahlte Werbung, weniger Budgets für Agenturen: Bei den Unternehmen wird sowohl weniger Geld für Marketing ausgegeben - und von diesem wird vor allem bei den Agenturen gespart, so eine Studie. Die Marketingverantwortlichen geben ihr Geld lieber woanders aus.

von Joachim Graf

Inhalt nur für angemeldete Benutzer

Sie können diesen Beitrag als Basis-Mitglied abrufen. Die kostenlose Registrierung genügt.

Sie haben bereits ein Konto für ONEtoONE, Versandhausberater oder iBusiness? Diese Anmeldung gilt auch hier!

Sie haben Ihr Kennwort vergessen oder noch keines gesetzt?

Mehr zum Thema:
Diskussion:

Vorträge zum Thema:

  • Bild: Philipp Göller
    Philipp Göller (Paraboost GmbH)

    Chat-GPT und die Kunst Kundenbedürfnisse zu verstehen und den Customer-Lifetime Value zu boosten!

    In diesem Vortrag geht es um die Bedeutung von Kundenbedürfnissen und Customer-Lifetime Value (CLV) im Geschäftserfolg. Dabei wird insbesondere auf die Rolle von Chat-GPT als innovative Technologie zur Analyse von Kundendaten und zur Erhöhung des CLV eingegangen. Es werden praktische Beispiele und Strategien vorgestellt, wie Unternehmen Chat-GPT nutzen können, um die Bedürfnisse ihrer Kunden besser zu verstehen und ihre Erfahrung zu personalisieren. Außerdem wird diskutiert, wie Chat-GPT dazu beitragen kann, die Kundenbindung und Loyalität zu stärken und somit den CLV zu steigern.

    Vortrag im Rahmen der Daten & KI 2023. Virtuelle Kongressmesse über Customer Experience mit datengestütztem Marketing und Vertrieb am 06.06.23, 11:15 Uhr

www.hightext.de

HighText Verlag

Mischenrieder Weg 18
82234 Weßling

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Kooperationspartner des

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de