Anzeige
Anzeige

Fazit und Kontakt

von Gastbeitrag: a+s DialogGroup GmbH

Die Explosion der möglichen bespielbaren Kanäle im Marketingmix aufgrund der Digitalisierung steckt voll ungeahnter Möglichkeiten - wenn die Verantwortlichen im Markting ob der unüberschaubaren Vielfalt nicht den Durchblick verlieren. Die lauernde, technologie-getriggerte Paralyse lässt sich mit den eigenen Waffen schlagen: mit Technologie und mit Durchblick. Dann dürfen Kampagnen zu Recht das Attribut "crossmedial" tragen.

Die Anwendungsbereiche und die modularen Möglichkeiten der Technologischen Konvergenz der a+s DialogGroup ist so vielfältig wie der Kanalmix und die daraus resultierenden Synergien. Sogar ohne die Kenntnis des dezidierten Falls auf Kundenseite, ist die a+s DialogGroup von der eingesetzten Technologie in Kombination mit der unternehmenseigenen Expertise so überzeugt, dass wir versprechen: 10 Prozent sind immer drin. Mehr Response. Mehr Conversion. Was immer Sie wollen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Aufgaben und Ziele. Gerne entwickeln wir mit Ihnen Ihren individuellen - effektiv erfolgreichen - Anwendungsfall.

Ihr Ansprechpartner


Daniel Mundt
Geschäftsführer
a+s DialogGroup Stuttgart, Ditzingen, Köln,
München, Hamburg, Frankfurt, Manila

www.as-dialoggroup.de
www.performancehub.de
www.as-geokit.de

Dieser Beitrag wurde herausgegeben von

Logo a+s DialogGroup GmbH

a+s DialogGroup GmbH

71254 Ditzingen

Verantwortlich für den Inhalt dieses Beitrags ist ausschließlich das herausgebende Unternehmen.

Weitere Gastbeiträge dieses Unternehmens:

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1002