Anzeige
Anzeige

Björn Wolak wird CEO von Kairion

Björn Wolak, neuer CEO von Kairion. (Bild: Kairion)
Björn Wolak, neuer CEO von Kairion.

10.01.2020 - Nach sieben Jahren in der Unternehmensführung übergibt Vikrant Agrawal, Gründer und CEO des RetailMedia-Spezialisten Kairion, seine Aufgaben an den bisherigen COO Björn Wolak.

von Frauke Schobelt

Wolak erweitert bereits seit dem 1. Januar 2020 die Geschäftsführung des Retail-Media-Spezialisten neben CFO Timo Gieb. Bis Ende Februar übernimmt der 29-Jährige sukzessive die Aufgaben von Vikrant Agrawal. Der ECommerce-Experte gehört seit 2016 zum Führungsteam von Kairion , zunächst als Head of Partner & Operations Management, seit März 2018 als Chief Operating Officer (COO). In dieser Funktion verantwortete er die strate­gische Weiterentwicklung des Unternehmens sowie die Akquise von Werbepartnern und leitete das operative Geschäft. Vor seinem Wechsel zu Kairion war Wolak unter anderem für den Online-Wein-Marktplatz Vicampo und den Callcenter- und Telefonie-Spezialisten CallOne tätig.

Gründer Vikrant Agrawal werde sich künftig "neuen unternehmerischen Herausforderungen im Technologie-Bereich stellen", heißt es. Der 39-Jährige bleibe aber dem Unternehmen, das er 2012 gegründet hat, weiterhin als Digitalexperte verbunden.

Gründer Vikrant Agrawal. (Bild: Kairion)
Gründer Vikrant Agrawal.

"Kairion hat ambitionierte Pläne und Ziele", sagt Björn Wolak. Der RetailMedia-Aggregator ist Marktführer im Bereich Pharma und Healthcare (u.a. DocMorris , Medpex und Apo-discounter.de ). Mit MyToys konnte das Unternehmen außerdem einen Kunden aus dem Segment Toys und Childcare für sein ECommerce-Marketing-Netzwerk gewinnen. Dieser Bereich soll nun weiter ausgebaut werden.

Kairion betreut ein Mediavolumen von rund 30 Millionen Shop-Visits pro Monat. Zu den Werbekunden zählen Bayer, Bosch, Klosterfrau, Nestlé, Pfizer und Groupe SEB. Seit 2018 ist das Unternehmen Teil des ProSiebenSat.1 Media Konzerns .

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de