Anzeige
Anzeige

NEUE NFT-KOLLEKTION MACHT AUS DIGITALEN BESITZERN REALE INVESTOREN

(press1) - 22. Juli 2022 - Die NFT-Kollektion The Random Rabbits macht aus Besitzern eines digitalen Rabbits Investoren in nachhaltige Kakao- und Kaffee-Plantagen. Damit verknüpft das Projekt erstmalig den Hype um digitale Kunst mit einem Mehrwert in der realen Welt.

Spricht man von NFT-Kollektionen, fallen dem interessierten Beobachter der Bored Ape Yacht Club, die Crypto Punks, Moonbirds oder CloneX. Im Schatten dieser sogenannten Blue Chip Kollektionen entwickeln sich unzählige Projekte rund um digitale Kunst, die alle mit den gleichen Buzzwords auf sich aufmerksam machen wollen. Die Random Rabbits sind anders. Sie versprechen einen echten Nutzen in der realen Welt.

Diese 10.000 Bilder umfassende Profile Picture Kollection (PFP) hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit dem Geld auf dem Launch Kaffee- und Kakao- Plantagen zu kaufen. Die Farmer werden festangestellt und bekommen einen fairen und ernteunabhängigen Lohn. Die Erträge werden ohne Mittelsmänner nach Europa gebracht und dort verarbeitet und verkauft. Zukünftig ist der Aufbau einer eigenen Brand geplant Der Erlöse gehen zu 50% in den Erhalt bestehender Plantagen und die Erschließung neuer Plantagen, 50% gehen an die Farmer und die Halter der Random Rabbits-NFTs. Die Höhe des Anteils ergibt sich aus der Rarity des jeweiligen Random Rabbit-NFTs. Zusätzlich erhält jeder NFT-Halter einen Anteil der Ernte monatlich nach Hause geliefert.

Während weltweit mit Kaffee und Kakao Milliarden umgesetzt werden, arbeiten die Bauern häufig weit unterhalb der Armutsgrenze. Fair Trade Siegel werben zwar mit fairer Bezahlung, diese reicht jedoch häufig trotzdem kaum zu überleben. Zudem tragen die Bauern das Risiko des Ernteausfalls. Aufgrund mangelnder Schulbildung, wissen viele Bauern auch gar nicht, wie viel ihr Produkt wirklich wert ist. So ist es ein leichtes, sie um eine faire Bezahlung für ihre Ernte zu betrügen.

Die NFT-Kollektion Random Rabbits basiert auf der Polygon-Blockchain und startet am 15. September 2022 in den Public Sale. Am 12. September 2022 beginnt der Pre-Sale. Unter www.randomrabbits.io kann sich jeder für einen Whitelist-Platz registrieren. Bei mehr als 1000 Registrierungen entscheidet das Los. Der Mint-Preis beträgt 500 MATIC.

Kontaktinformation:
Johannes Kröger
Grindelhof 8
20146 Hamburg

mobil. 0176 626 041 27
web. randomrabbits.io
mail. hello@randomrabbits.io
twitter. @RabbitsRandom

Die Random Rabbits sind eine NFT-Kollektion aus dem Bereich der PFP, Profile Picture-Kollektionen (wie bspw. Bored Ape Yacht Club, Doodles, Crypto Punks). Die Idee, neueste Blockchain-Technologie in einer traditionellen, eher unbeweglichen Branche anzuwenden, entstand Anfang 2022 und wuchs bis Mitte des Jahres zu einer vollständigen Business-Idee heran.

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1001