Anzeige
Anzeige

Echte Liebe übernimmt Agentur Unidesq

01.09.2020 - Zwei Kölner Spezialagenturen für Programmatic Advertising agieren künftig unter einem Dach: Das Team von Unidesq ist ab sofort am Standort von Echte Liebe tätig.

von Frauke Schobelt

Mit dem Zusammenschluss könne die Agentur ihre Spezialisierung im datengetriebenen Marketing deutlich erweitern und einen besseren Services bieten, erklärt Siamac Rahnavard, CEO von Echte Liebe   . Unidesq-Kunden profitierten von einer umfassenderen Beratung sowie der internationalen Ausrichtung, Echte-Liebe-Kunden wiederum von der Expertise im Bereich E-Commerce.

Der bisherige Geschäftsführer von Unidesq, Daniel Mensing, wird die Führung von El Social   , der Tochteragentur von Echte Liebe übernehmen. Unidesq-Gründer Christian Ulitzka wird sich nach der Übergabe neuen Herausforderungen widmen.

Data-Driven-Marketing mache allein in Deutschland rund drei Viertel der Mediaspendings für Displaywerbung aus. Mit der Übernahme werden die Agentur-internen Ad-Trading-Technologien zusammengeführt. Für Siamac Rahnavard ein wichtiger Schritt, um fit zu werden für die Zukunft: "In Deutschland sind wir, was datengetriebenes Marketing angeht, noch nicht da, wo wir sein könnten - unsere europäischen Nachbarn haben uns gegenüber einen Vorsprung, da dort die Möglichkeiten von datenbasierten Mechaniken frühzeitig erkannt und etabliert wurden. Dementsprechend ist der ROI einzelner Unternehmen höher, welche sich das zu Nutze machen. Die Zusammenführung unserer Ad-Trading-Technologien verbessert unsere Position im Markt und unterstreicht unseren Anspruch, auch in den kommenden Jahren weiter zu wachsen."

Diskussion:
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de