Emotionen wecken in einer datengetriebenen Welt

29.03.2021 - Die heutige Welt ist zunehmend datengesteuert. Umso wichtiger ist es, die Kommunikation zum Kunden so effektiv wie möglich zu gestalten. Nur so kann sichergestellt werden, dass die gewünschte Information beim Adressaten ankommt und letztendlich der Marketing-ROI verbessert wird.

von Canon

Das Future Promotion Forum fand bereits zum dritten Mal in Folge statt und hat sich bei Marketingfachleuten als Plattform zum Informationsaustausch fest etabliert. Das Future Promotion Forum gilt als inspirierende Quelle für Markeninhaber und Druckdienstleister. 2020 fand die Veranstaltung erstmalig virtuell statt, und es war großartig, dass so viele Personen daran teilgenommen haben.

Das Kundenerlebnis steht im Vordergrund

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal im heutigen Marketing ist das Kundenerlebnis. Mark de Bruijn , niederländischer Autor und EMEA Marketing Director bei Smartly.io   , erklärt dazu: "Der Trick besteht darin, zu erkennen, welche Daten für eine zielgerichtete Marketingkampagne relevant sind. Grundsätzlich geht es darum, beim Verbraucher eine positive Erinnerung zu hinterlassen, die mit der Marke verbunden wird."

Die menschliche Note ist entscheidend, um Daten sinnvoll einzusetzen

Es werden Unmengen an Daten gesammelt. Für eine Auswertung ist jedoch die menschliche Inspiration entscheidend. Colin Strong , Global Head of Behavioural Sciences bei Ipsos   , kommentiert die Bedeutung der menschlichen Note bei der Bewertung von Daten: "Künstliche Intelligenz und der Einsatz von technologiegetriebenen Ansätzen bei der Dateninterpretation sind schön und gut, es ist jedoch wichtig, das menschliche Urteilsvermögen stets im Blick zu behalten."

Digital + Analog = bester Marketing-Mix

Die Balance zwischen digital und analog im heutigen Marketing-Mix zu finden, ist von großer Bedeutung. Alex Joos ist Vorsitzender und CEO der Group Joos   , die im Auftrag großer Einzelhandelskunden personalisierte Printkampagnen durchführt.
Er kommentiert die zusätzliche Dimension von Daten in der heutigen Printkommunikation und wie sie das Kundenverhalten beeinflussen: "Es ist offensichtlich, dass die digitale Kommunikation allein nicht funktioniert - und Print allein auch nicht. Eine Mischung aus beidem hat sich als sehr wirksam herausgestellt. Digital und Print zusammengenommen ermöglichen eine intensive persönliche Kommunikation mit dem Kunden, die so viel wirkungsvoller in der Zielerreichung ist als eine E-Mail oder ein gedrucktes Werbematerial allein."

Sehen Sie sich die komplette Veranstaltung online an:
https://canon.sm/fpf2020de  

Verantwortlich für den Inhalt dieses Beitrags ist ausschließlich das herausgebende Unternehmen.

www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de

Diese Website ist klimaneutral durch CO2-Ausgleich.

Wir unterstützen in Virunga in der D.R. Kongo das Projekt eines Wasser­kraft­werks, das den dortigen Bewohnern saubere Energie liefert und die Abholzung im Virunga Nationalpark reduziert. Das Projekt ist nach Verified Carbon Standard (VCS) zertifiziert. Mehr dazu

Nachweis: www.climatepartner.com/16516-2105-1002