Anzeige
Anzeige

Veranstaltung Suchen

Den wachsenden Bedarf nach Sicherheit im Web hat die EU per Richtlinie zur digitalen Signatur zunächst 1999 geregelt und Deutschland mit dem elektronischen Signatur-Gesetz (SigG) 2001 umgesetzt. Mit eIDAS hat die EU sodann 2014 direkt geltende und vereinheitlichende Bestimmungen erlassen. Die Übergangsfristen enden nach und nach und in vielen Bereichen entsteht dadurch Handlungsbedarf,

Die Folgen sind vielfältig: Ob Online-Archivierung, Online-Rechnungen oder Behördengänge - viele Dinge können nun rechtssicher online statt in der Amtsstube erledigt werden und rechtsverbindliche Online-Angebote bei Ausschreibungen abgegeben werden. Weil sich zudem erstmals auch Geschäfte rechtsverbindlich online abwickeln lassen, ergeben sich im eBusiness mit der Einführung der digitalen Signatur enorme Potentiale.

Darüber hinaus ist es seit der eIDAS Verordnug der EU nun auch möglich digitale Einschreiben zu erstellen und wurden EU weit gültige Authentifizierungsstandards für sichere Webdienste definiert.

Doch was genau ist die digitale Signatur? Wie funktioniert sie, wie setze ich sie richtig ein und was muss ich dabei beachten? Welche Signatur-Anbieter sind für wen besonders geeignet - und welche Unterschiede gibt es dabei zu beachten? In diesem Seminar erhalten Sie einen optimalen Überblick - und die nötige Sicherheit für die Welt der digitalen Signaturen.

Weitere Infos sowie das ausführliche Infoblatt erhalten Sie bei https://www.edulab.de/seminare/.

Über die Veranstaltung:

Eintritt/Gebühr: 490 ¤ + 93,10 MwSt.= 583,10

Voranmeldung erwünscht

Tel: +49(0)821-2528496

Zurück zur Übersicht

Events vom selben Veranstalter:

www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de