Anzeige
Anzeige

Wissensmanagement für den Notfall: Der elementec IncidentManager 1.0

(press1: iBOT) Stuttgart, 25.8.2003 - Das Stuttgarter Unternehmen elementec Software & Consulting Dr. Peter Kullmann hat seine neue Komplettlösung für das Notfallmanagement fertig gestellt: den elementec IncidentManager 1.0. Die Software unterstützt Unternehmen beim Aufbau eines umfassenden Not- bzw. Störfallmanagements durch die Strukturierung und effiziente Verwaltung der notfallrelevanten Informationen. Die Erstellung eines Notfallhandbuchs ist dabei genauso möglich wie die interaktive Abarbeitung von Maßnahmenplänen in Echtzeit. Der elementec IncidentManager ist netzwerkfähig und für Unternehmen jeder Größe geeignet.

Der großflächige Stromausfall in den USA Mitte August hat wieder gezeigt, dass rechtzeitiges Planen von Reaktionsmaßnahmen für Notfälle bzw. Störfälle und das Bereithalten der relevanten Informationen der Schlüssel für schnelles und angemessenes Reagieren im Ernstfall ist. Eine durchdachte Notfallplanung trägt wesentlich zur Minimierung von Schäden und Ausfallzeiten und damit zur Vermeidung von Folgekosten bei.

Der elementec IncidentManager ist ein Informationssystem, das die verschiedenen Aspekte des Notfallmanagements in einem Produkt integriert. Neben der Dokumentation von notfallrelevantem Wissen wie Organisationsstrukturen, Erreichbarkeit von Schlüsselpersonen, Verantwortlichkeiten und räumliche Gegebenheiten werden komplexe Maßnahmenpläne grafisch eingegeben und dargestellt. Darüber hinaus erlaubt der IncidentManager die interaktive Abarbeitung der Reaktionspläne im Netzwerk, wobei der Verlauf der Notfallbewältigung fortlaufend protokolliert wird. Dies ist hilfreich bei der Nachbereitung von Notfällen und Notfallübungen sowie der kontinuierlichen Verbesserung der Notfallstrategie. Eine weitere Stärke des Systems ist der integrierte Berichtgenerator, der die freie Gestaltung von Berichten und Notfallhandbüchern erlaubt und aus den gespeicherten Informationen eine umfassende gedruckte Notfalldokumentation erzeugt.

Der elementec IncidentManager ist netzwerkfähig und mehrbenutzerfähig. Ein detailliertes Berechtigungssystem sorgt für die Sicherheit der abgelegten Daten. Die Software läuft unter Windows (98, ME, NT, 2000, XP) und hat geringe Hardware-Anforderungen. So kann es sowohl auf einem Notebook im Standalone-Betrieb als auch in großen Netzwerkumgebungen eingesetzt werden. Bei einer großen Anzahl von Nutzern ist der Betrieb mit einem Client-Server-Datenbanksystems möglich. Eine Schnittstelle zu Daten externer Systeme ist durch eine flexible Importfunktion gegeben.

Interessenten können unter mailto:info@elementec.de eine kostenlose Demoversion des elementec IncidentManagers anfordern. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.elementec.de

Über den Herausgeber:

Kontaktadresse für weitere Informationen:

elementec Software & Consulting Dr. Peter Kullmann
Postfach 72 03 05
70579 Stuttgart

Tel. +49 - 711 - 4510 17 351
Fax +49 - 711 - 4510 17 222
E-Mail mailto:info@elementec.de
http://www.elementec.de

Kurzprofil

elementec Software & Consulting Dr. Peter Kullmann entwickelt Standardsoftware zur Notfallplanung und -bewältigung und bietet Beratungsdienstleistungen in diesem Bereich an. Das Unternehmen wurde im November 2002 gegründet und hat seinen Sitz in Stuttgart-Plieningen.

Anzeige
www.hightext.de

HighText Verlag

Schäufeleinstr. 5
80687 München

Tel.: +49 (0) 89-57 83 87-0
Fax: +49 (0) 89-57 83 87-99
E-Mail: info@onetoone.de
Web: www.hightext.de

Folgen Sie uns:



Besuchen Sie auch:

www.press1.de

www.ibusiness.de

www.versandhausberater.de